Forstarbeiten

Hann. Münden: Kohlenstraße wegen Sanierung ab 26. Oktober gesperrt

Symbolbild mit einer Sperrung auf einer Straße.
+
Verkehrsbehinderungen auf der Kohlenstraße bei Hann. Münden. (Symbolbild)

Waldarbeiten machen ab 26.10.2020 eine Sperrung im Gebiet von Hann. Münden nötig. Die Kohlenstraße wird im bereich Hühnerfeld gesperrt. Das soll etwa 14 Tage dauern.

Hann. Münden – Die Kohlenstraße von Hann. Münden in Richtung Waldpädagogikzentrum Haus Steinberg wird ab Montag, 26.10.2020, für zwei Wochen gesperrt. Darüber informieren die Niedersächsischen Landesforsten.

Arbeiten an der Kohlenstraße sollen etwa zwei Wochen dauern

Betroffen ist der Bereich um das Naturschutzgebiet Hühnerfeld unterhalb des Waldpädagogikzentrums. Der Forstweg wird für die Arbeiten voll gesperrt. Die Abzweigung der Kohlenstraße nach Hann. Münden – Lutterberg ist davon nicht betroffen. Die Umleitung für Anlieger und den Forstverkehr über den Ameisenweg beziehungsweise den Grubenweg ist nur bedingt befahrbar. (Von Kim Henneking)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.