Flagge mit Stadtwappen

Hann. Münden: Neue Fahne für die Tillyschanze

Neue Stadtflagge von Hann. Münden für den Ausssichtsturm der Tillyschanze in Hann. Münden.
+
Bernhard Schäfer (im Bild links) vom Verein Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze und Thomas Probek, Betreiber der Waldgaststätte (rechts), hissten die neue Fahne auf dem Aussichtsturm.

Eine neue Flagge für die Tillyschanze. Mithilfe der Sparkasse wurde diese Fahne mit dem Stadtwappen von Hann. Münden angeschafft und sogleich gehisst.

Hann. Münden - Eine Fahne mit dem Hann. Mündener Wappen weht jetzt wieder auf der Tillyschanze. Gespendet wurde sie von der Sparkasse Göttingen. Rainer Hald, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse, übergab die neue Fahne vorgestern an den Förderverein Tillyschanze und Bürgermeister Harald Wegener. Da die alte Fahne durch starken Wind beschädigt worden war, entschieden Hald und Wegener, dass eine neue her muss, berichten sie.

Bernhard Schäfer vom Verein Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze und Thomas Probek, Betreiber der Waldgaststätte , hissten die neue Fahne auf dem Aussichtsturm. Schäfer hatte sich schon früher um das Anbringen der Fahnen auf der Tillyschanze gekümmert. (Natascha Terjung)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.