Bildungsreise

Mündener Schüler tanzen beim Flashmob in Paris

+
Vor dem Eifelturm: Mündener Schüler in Paris.

41 Jugendliche haben bei einer Bildungsreise des Landkreises Göttingen Paris erkundet.

Die Reisegruppe besuchte in Frankreichs Hauptstadt den Eiffelturm, den Louvre und Notre Dame. Die Jugendlichen haben sich auch mit der aktuellen Politik, der Geschichte Frankreichs und dem Vergleich mit Deutschland beschäftigt. 

Zusammen mit Französischen Mitschülern 

Sie lernten eine französische Schulklasse kennen, mit der sie bei einer Flashmob-Aktion gemeinsam sangen und tanzten. Die Jugendlichen kommen aus den Städten Osterode am Harz, Bad Lauterberg, Bad Sachsa, den Gemeinden Staufenberg, Gleichen, Bovenden, Rosdorf und den Samtgemeinden Radolfshausen und Hattorf. jfw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.