September 2021

Hann. Münden: Stadtregatta findet zum 10. Mal statt

Ein Foto von der Stadtregatta Hann. Münden aus dem Jahre 2018. Zu sehen sind drei Vierer auf dem Flusss Fulda.
+
Auch bei der zehnten Stadtregatta sind spannende Rennen zu erwarten. Unser Foto entstand 2018.

Dieses Jahr findet auch wieder die Stadtregatta auf der Fulda in Hann. Münden statt. Terminiert sind der 3. und 4. September.

Hann. Münden – Der Mündener Ruderverein (MRV) lädt für den 3. und 4. September zur zehnten Stadtregatta rund um das Bootshaus am Fährweg ein. Das teilte Vereins-Manager und Mitorganisator Thomas Kossert mit. Ab sofort können sich Firmen, Behörden, Vereine und andere Organisationen aus Münden und der Region zum Wettkampf auf der Fulda anmelden. „Die Renndistanz vom Hochbad bis zum Bootshaus beträgt etwa 350 Meter und ist auch von weniger Trainierten gut zu schaffen“, so Kossert.

Hann. Münden: Regatta findet auf der Fulda statt

„Die Rennen werden in Vierern ausgetragen, die von erfahrenen MRV-Mitgliedern in vier 90-minütigen Trainingseinheiten in die Rudertechnik eingewiesen und gesteuert werden.“ Einzige Bedingung sei, dass mindestens die Hälfte der Mannschaft weiblich sein muss, um die Chancengleichheit zu wahren.

„Falls es Probleme mit dieser Quotierung geben sollte, sind natürlich auch in diesem Jahr wieder Renngemeinschaften zugelassen“, sagt Kossert. „Viele Rennen wurden nicht von den scheinbar Kräftigsten, sondern von denen, die einen guten Teamgeist entwickelt und jede Trainingseinheit zur Verbesserung ihrer Technik genutzt haben, gewonnen“, informiert der Verein auf seiner Webseite. Sieger der Regatta im vergangenen Jahr war die ContiTech MGW GmbH.

Anmeldungen für Regatta in Hann. Münden möglich

Besuchern werden nicht nur spannende Rennen auf der Fulda, sondern auch „ein vielfältiges Rahmenprogramm“ geboten, so der Verein. Er weist zugleich darauf hin, dass dabei natürlich die dann gültigen Corona-Bestimmungen gelten.

Die komplette Ausschreibung ist im Internet unter http://kurzelinks.de/stadtregatta zu finden. Formlose Anmeldungen sind per E-Mail an regatta@mrv1912.de ab sofort möglich. Meldeschluss ist der 31. Juli.

Die Gebühr für die Teilnahme und die vier Trainingseinheiten beträgt 200 Euro pro Boot (für vier Personen). Sofern die Zahlung bis zum 31. Juli 2021 erfolgt, reduziere sich die Teilnahmegebühr auf 175 Euro. (Ekkehard Maaß)

Im vergangenen Jahr nahm auch ein Team der HNA-Redaktion in Hann. Münden teil. Auf das Treppchen schafften sie es nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.