Ab Montag oder Dienstag

Straße in Oberode wird voll gesperrt

Ein Schild, das auf eine Baustelle hinweist. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
+
In Oberode soll es Tiefbauarbeiten geben, und zwar ab Montag (08.03.2021) oder Dienstag (09.03.2021). Dazu muss gesperrt werden. (Symbolbild)

In Oberode soll es Tiefbauarbeiten geben, und zwar ab Montag (08.03.2021) oder Dienstag (09.03.2021). Dazu muss gesperrt werden.

Oberode – Die Stadtverwaltung von Hann. Münden teilt in einer Pressemitteilung mit, dass in der „Unteren Dorfstraße“ im Ortsteil Oberode aufgrund einer kurzfristig notwendigen Tiefbaumaßnahme mit erforderlicher Straßenquerung eine Vollsperrung unumgänglich sei.

„Die Arbeitsstelle befindet sich im Abschnitt zwischen Ortseingang aus Richtung Laubach und der Einmündung der Gemeindestraße Katzhagen“, erklärt Stadtsprecherin Julia Bytom. Die Arbeiten soll ab Montag, 8. März oder spätestens Dienstag, 9. März, beginnen.

Die Bauarbeiten in Oberode werden voraussichtlich etwa eine Woche in Anspruch nehmen, heißt es von der Stadt Münden. (Jens Döll) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.