Am Samstag blieb es dunkel

Hann. Münden: Straßenbeleuchtung fiel wegen eines Kabelfehlers aus

An der Umrüstung der Straßenlaternen auf LED-Lampen müssen sich die Witzenhäuser nicht finanziell beteiligen.
+
In einigen Stadtteilen von Hann. Münden fiel am Samstag die Straßenbeleuchtung aus. (Symbolbild)

Die Straßenbeleuchtung in mehreren Stadtteilen von Hann. Münden fiel am Samstag aus. Ein Kabelfehler sei der Grund, heißt es.

Hann. Münden – Die Straßenbeleuchtung in Hann. Münden ist am Samstag in mehreren Stadtteilen wegen eines technischen Defekts ausgefallen. Das erklärte Marc Pfütz von den Versorgungsbetrieben Hann. Münden (VHM) gestern.

Augenzeugen hatten gegenüber unserer Zeitung zuvor von einem großflächigen Ausfall auch im Bereich Hinter der Blume und im Ortsteil Gimte berichtet.

Ein Kabelfehler in der Straßenbeleuchtung habe gegen 18 Uhr die Steuersicherung ausgelöst, erklärte Pfütz. Der Bereitschaftsdienst der VHM habe den Fehler gegen 19 Uhr festgestellt und schließlich behoben. (Thomas Schlenz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.