Polizei sucht Zeugen

Hann. Münden: Unbekannte rauben Handtasche

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Verdächtigen oder dem Fluchtauto geben können.
+
Die Polizei sucht in Hann. Münden nach Zeugen: Einer Frau wurde am Donnerstag (24.09.2020) die Handtasche geklaut.

Einer Frau wurde in Hann. Münden die Handtasche gestohlen. Die Täter schlichen sich von hinten an. Die Polizei in der Dreflüssestadt sucht Zeugen.

Hann. Münden – Auf dem Parkplatz „Blume“ am Questenbergweg in Hann. Münden ist am Donnerstagabend (24.09.2020) gegen 22.20 Uhr eine Fußgängerin von Unbekannten beraubt worden. Das teilte die Polizeiinspektion Göttingen mit.

Raub in Hann. Münden: Polizei sucht nach drei Tätern

Bei den gesuchten Räubern soll es sich um drei Jugendliche oder Heranwachsende handeln. Von ihnen fehle zurzeit jede Spur. Wie die 51-Jährige gegenüber der Polizei angab, näherte sich ihr die Gruppe von hinten und entriss ihr die Handtasche. Mit der Beute flüchteten die drei mutmaßlichen Täter in Richtung der Straße „Hinter der Blume“.

Durch die Hilferufe der Mündenerin wurden Anwohner auf die Tat aufmerksam. Erst am Montagnachmittag hatten unbekannte einem Senior im Botanischen Garten in Hann. Münden die Jacke geraubt. Laut Polizei ist noch nicht klar, ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gibt. Die Ermittlungen hierzu dauerten an.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden entgegen. Telefon: 05541/9510. (Von Thomas Schlenz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.