Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Wohnhaus in Hann. Münden - Versuch in Lutterberg

Ein Einbrecher, der in eine Garage in Korbach eindringen wollte, scheiterte beim Aufhebeln des Tores. (Symbolbild)
+
In Hannn. Münden brachen Täter in ein Wohnhaus ein. In Lutterberg versuchten sie es, scheiterten aber. (Symbolbild)

In ein Wohnhaus in Hann. Münden wurde eingebrochen. Die Täter schlugen am 5.11.2021 zu. Am selben Abend gab es einen Einbruchsversuch in Lutterberg (Staufenberg).

Hann. Münden/Lutterberg – Einbrecher schlugen in Hann. Münden zu. Zudem geht die Polizei davon aus, dass die gleichen Täter es noch in Lutterberg versuchten, dort allerdings scheiterten. Die Taten ereigneten sich bereits am Freitag, 5. 11.2021, wie die Polizei am Mittwoch (10.11.2021) mitteilte.

Hann. Münden: Einbruch in Wohnhaus

Aus einem Einfamilienhaus an der Straße An der Rehbocksweide in Hann. Münden haben Unbekannte bei einem Einbruch mehrere Brillen und Parfum gestohlen. Nach derzeitigen Ermittlungen stiegen die Täter in der Zeit zwischen 17 und 18.30 Uhr durch ein aufgehebeltes Fenster in das Haus ein und durchwühlten nahezu jeden Raum. Die genaue Schadenshöhe ist noch offen.

Staufenberg: Einbruchsversuch in Lutterberg

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter im Anschluss im Staufenberger Ortsteil Lutterberg versuchten, in ein Wohnhaus einzubrechen. Dies geschah an der Straße Auf der Höhe im Zeitraum zwischen 17.30 und 22.10 Uhr. Sie probierten dort mehre Türen und Fenster aufzubrechen, scheiterten aber. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Taten. (Jens Döll)

Hinweise:

Polizei Hann. Münden: Tel.: 0 55 41/95 10

In Hann. Münden schlugen vor Kurzem auch Stoßstangendiebe zu. Bei den zwei Fällen sucht die Polizei nach Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.