Kanalbauarbeiten

Hann. Münden: Vollsperrung am Philosophenweg

Ein Baustellenschild
+
Baustellen: Es gibt erneut Behinderungen. (Symbolbild)

Kanalarbeiten im Philosophenweg in Hann. Münden führen zu einer Vollsperrung. Dies teilte die Stadt spontan mit. Umleitungen sind eingerichtet.

Hann. Münden – Im Philosophenweg in Hann. Münden kommt es wegen Tiefbauarbeiten zu Behinderungen. Das teilte die Stadtverwaltung heute (Donnerstag, 21.10.2021) kurzfristig mit. Ein Ende der Arbeiten und damit die Dauer der Beeinträchtigungen sie noch nicht absehbar. Der Philosophenweg im hinteren Abschnitt zwischen den Einmündungen Molkenbrunnenweg und Schöne Aussicht muss wegen „notwendiger Arbeiten an einem Kanal“ voll gesperrt werden.

Durch den Straßenaufbruch kann der dahinterliegende Bereich des Philosophenweges während der Vollsperrung zurzeit nur aus Richtung Schöne Aussicht erreicht werden, heißt es. Dies gelte derzeit auch für Rettungsdienste und Feuerwehr. In beiden Straßen, also Schöne Aussicht und Philosophenweg werden die Einbahnstraßen aufgehoben und jeweils eine Sackgasse eingerichtet. Somit könne in beide Richtungen bis zur Baustelle gefahren werden. (Jens Döll)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.