Schiffbruch auf der Werra: Jürgen Trittin kentert bei Paddel-Tour

+

Hedemünden. Jürgen Trittin, Spitzenkandidat der Grünen, ist bei einer Paddeltour auf der Werra bei Hedemünden regelrecht baden gegangen. Sein Kanu schlug um, als Trittin und seine drei Begleiter am Mittwoch gegen 14 Uhr Richtung Bootsanleger steuerten.

Zuvor sei bereits in einer Strömung Wasser ins Kanu geschlagen, sagt einer der drei Begleiter. Als sie das Boot nach rechts Richtung Anleger lenkten, sei es in eine Schieflage geraten und gekentert.

Aktualisiert um 17.35 Uhr.

Passiert ist niemandem etwas. Alle konnten schwimmend das Ufererreichen. Trittin nahm den kleinen Unfall gelassen: „Das passiert. Das gehört dazu.“

Mit an Bord war auch die Kreisvorstandssprecherin der Göttinger Grünen, Marie Kollenrott. Die Tour war eine Aktion des Göttinger Kreisverbandes für saubere Flüsse und die Beendigung der Versalzung von Werra und Weser.

Trittins markiger Kommentar nach dem unfreiwilligen Bad im Werrawasser: „Schmeckt salzig wie die Nordsee“.

Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra

Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © dpa
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © HNA/Maaß
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © HNA/Maaß
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © HNA/Maaß
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra
Jürgen Trittin erleidet Schiffbruch auf der Werra © HNA/Maaß

Start der Tour war in Witzenhausen. Gegen 13 Uhr stieg Trittin in Gertenbach dazu. Insgesamt waren die Grünen mit vier Booten unterwegs.

Die nächste Tour auf der Weser ist auch auch schon geplant: In Verden (Aller) will Trittin demnächst erneut ins Boot steigen. (ems)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.