Vertrag im Vorstand wird nicht verlängert

Kühlewindt scheidet aus Sparkasse  Münden aus

+
Michael Kühlewindt, Vorstand der Mündener Sparkasse

Die Stelle neben dem Vorstandschef der Mündener Sparkasse, Thomas Scheffler, wird neu besetzt. Sparkassendirektor Michael Kühlewindt (53) scheidet Mitte des Jahres aus dem Vorstand aus.

„Der Verwaltungsrat der Sparkasse Münden hat beschlossen, den Vertrag mit Herrn Kühlewindt nicht zu verlängern“, heißt es in einer Vorlage, die auch Thema bei der nächsten Finanzausschusssitzung des Landkreises Göttingen, Donnerstag (21. Februar) ab 16 Uhr im Kreishaus an der Reinhäuser Landstraße 4, sein wird.

Vor diesem Hintergrund werde Kühlewindt voraussichtlich bereits mit Ablauf des 31. März, spätestens jedoch zum 30. Juni 2019 aus dem Dienst der Sparkasse ausscheiden. Andreas Poetsch werde als Nachfolger bestellt und zum Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden Scheffler bestimmt. Träger der Sparkasse ist der Sparkassenzweckverband mit der Stadt Münden und dem Kreis Göttingen. Kühlewindt sagte gegenüber der HNA: „Ich suche nach zehn Jahren Sparkasse Hann.Münden eine neue Herausforderung.“ Wohin es ihn beruflich zieht, stehe noch nicht fest. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.