Nach 13 Jahren im Amt

Letzte Ratssitzung von Klaus Burhenne: Bürgermeister scheidet Ende Oktober aus Amt

Abschied im Rat mit Präsent: Udo Bethke (links) und Klaus Burhenne. Foto:  Welch

Hann. Münden. Nach 13 Jahren im Amt des Bürgermeisters von Hann. Münden verabschiedete sich der Verwaltungschef Donnerstagnachmittag im Rat der Stadt. Es war seine letzte Sitzung.

Ab 1. November wird Harald Wegener neuer Bürgermeister sein. Er habe seine Aufgabe mit viel Herzblut wahrgenommen, sagte Burhenne im Welfenschloss. „Viele werden jetzt sagen ‘Gott sei Dank‘, viele auch schade“, so Burhenne: „Was ich schade finde, dass vieles am Diktat der Finanzen gescheitet ist, was man sich vorgenommen hat.“ Burhenne wünschte der Stadt, dass man zur Entschuldung kommt. „Macht‘s gut oder macht‘s besser“, rief er den Ratsleuten zu.

Der Ratsvorsitzende Udo Bethke dankte dem Bürgemeister für seinen „politischen und persönlichen Einsatz und betonte, dass es häufig kontroverse Meinungen gegeben habe, manchmal sei es bis an die Grenzen der rechtlichen Möglichkeiten gegangen. Bethke zu Burhenne: „Viel Glück und Gesundheit.“ (awe)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.