1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden
  4. Hann. Münden

Hedemünden: Metalldiebe stehlen Tausende Alu-Stangen

Erstellt:

Von: Jens Döll

Kommentare

Symbolbild mit zwei Polizeiautos.
Die Polizei sucht Zeugen für einen Metalldiebstahl in Hedemünden. (Symbolbild) © Rolf Vennenbernd/dpa

Alustangen in Hedemünden gestohlen. Etwa 20 000 sollen laut Polizei sein. Die Tat ereignete sich am Wochenende, die Polizei sucht Zeugen.

Hedemünden – 20 000 Aluminiumstangen stahlen Metalldiebe in Hedemünden (Ortsteil von Hann. Münden). Das berichtete die Polizei am Dienstag (29.11.2022). Der Vorfall habe sich laut den Beamten am Wochenende abgespielt. Von einem Betriebsgelände im Graseweg verschwanden in der Nacht zu Samstag, 26.11.2022, mehrere Metallkisten mit den Aluminiumstangen. Die genaue Schadenshöhe ist offen.

Hann. Münden: Metalldiebstahl in Hedemünden

Nach ersten Ermittlungen wurde das Diebesgut für den Abtransport vermutlich auf mehrere Fahrzeuge verladen. Dieser Vorgang dürfte mit Lärm verbunden gewesen sein, so die Polizei. (Jens Döll)

Hinweise:

Polizei Hann. Münden, Tel.: 0 55 41/95 10

Bei einem Unfall in Dransfeld vor Kurzem suchte die Polizei Zeugen. Bei einem ähnlichen Fall wurde eine bestimmte Zeugin gesucht.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion