Fotos, Videos und Copyshop

Mündener eröffnen Geschäft in der Innenstadt im Lockdown

Eson und Nora Krusha stehen mit ihren Töchtern Vanesa (4) und Leandra (7) in ihrem Mündener Geschäft Impressio.
+
Haben ihr Geschäft im Januar eröffnet: Eson und Nora Krusha, hier mit ihren Töchtern Vanesa (4) und Leandra (7).

Mitten in der Coronakrise ist die Mündener Innenstadt um ein Geschäft reicher geworden: Eson und Nora Krusha haben „Impressio“ am 18. Januar in der Langen Straße 94 eröffnet.

Damit hat Eson Krusha seiner Leidenschaft für Fotografie und Film einen festen Standort gegeben. Darüber hinaus führen sie das Mündener Traditionsgeschäft von Ralf Schimek weiter.

Bereits seit 2012 ist der 33-jährige Mündener mit „E.K. Fotografie und Filmproduktion“ selbstständig. Neben Fotos von besonderen Anlässen, Portrait-, Bewerbungsfotos und mehr bietet er auch die Produktion von Filmen an, beispielsweise Imagefilme für Firmen. In der Langen Straße hat er sich nun sein erstes eigenes Fotostudio eingerichtet.

Zu seinem heutigen Beruf ist der gelernte Kaufmann über das Video der Hochzeit von Freunden gekommen, wie er berichtet. „Ich habe damals gedacht, wow, das sieht aus wie ein echter Film“, erinnert sich Eson Krusha. Sein Interesse war geweckt und so habe er sich alles beigebracht. „Meine Frau hat mir zu Weihnachten meine erste Kamera geschenkt“.

E.K. Fotografie und Filmproduktion erhält einen festen Standort

Für seine Arbeit ist der 33-Jährige viel unterwegs gewesen. Für die Produktion eines Imagefilms sieht er sich die Abläufe in einer Firma an und spricht mit Arbeitgebern und Angestellten. „Was wollen sie den Kunden vermitteln? Warum braucht man das Produkt?“, sind Fragen, die der Filmemacher mit seinen Auftraggebern ausarbeitet. Dann wird ein Konzept vorgelegt, besprochen und gefilmt.

In der Fotografie wird Eson Krusha schon mal zum „Animateur“ hinter der Kamera, wie er es beschreibt. Kunden wünschten sich beispielsweise schöne Familienfotos, hätten aber keine genaue Vorstellung, wie diese aussehen sollen. Dann sind Beispiele und Beratung gefragt. „Mit Spaß und guter Laune kriegen wir das hin“, sagt Eson Krusha. Bei Kindern werde er auch mal albern, damit sie ein echtes Lachen zeigen.

Impressio führt Copyshop Schimeck fort

Ende 2020 haben Eson und Nora Krusha das Geschäft des Mündeners Ralf Schimeck übernommen. Hier bringt sich Nora Krusha in das Geschäft ein. „Ich werde gerade angelernt“, sagt die gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte. So werden alle Services eines Copyshops (Drucken, Kopieren, Buchbinden), Textildruck und -bestickung und Ballons angeboten. Was auf den ersten Blick nach einer bunten Mischung klingt, hat Konzept, wie der Inhaber verrät: Wer einen Fotografen für eine Hochzeit bucht, braucht auch Einladungskarten, Ballons und T-Shirts für den Junggesellenabschied. Genauso wie Firmen Mitarbeiterportaits, Visitenkarten, Firmenkleidung und Foliendruck für Fenster oder Fuhrpark benötigen.

Eine Öffnung im Lockdown war nicht geplant gewesen, so Eson Krusha. „Wir wollten nicht bis Februar warten und haben uns entschlossen lieber still und leise als mit einer großen Feier zu eröffnen.“ Umso mehr freuen sich die neuen Mündener Einzelhändler über die Möglichkeit, per Bestellung verkaufen zu können. Unter den aktuellen Vorschriften seien auch schon Fototermine für einzelne Haushalte möglich. „Der ein oder andere hat uns schon entdeckt“, so der Inhaber. Von Woche zu Woche freue er sich über mehr Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.