Lokale Künstler traten auf

Musiker begeistern beim Stadtfest "Hann. Münden Live"

+
Der Funke sprang über: Das Publikum am frühen Samstagabend auf dem Kirchplatz war begeistert von der Musik der Bands. 

Hann. Münden. Bands und Akteure der lokalen Musikszene und von außerhalb sorgten am Wochenende beim Stadtfest „Hann. Münden Live“ für eine Superstimmung auf dem Kirchplatz.

Bei schönstem Sommerwetter gab es Livemusik von Rock über Pop bis hin zu Oldies, Party-Hits, Schlagern, Country und aktuellen Songs von Madison, Marilyn’s Cage, Anderlein, Coverpiraten, Ines Kemna, Deep River, Four Roses. An den zwei Tagen war für jeden Geschmack etwas dabei. Es war weder zu übersehen noch zu überhören, wie viel Spaß die Bands selbst an ihren Auftritten hatten. Die Musiker verstanden es, ihr Publikum zu begeistern, es wurde geklatscht und mitgesungen.

Eröffnet wurde das Stadtfest vom Vorstandsteam der Mündener Gilde durch Dr. Jens Herbort und Mündens Bürgermeister Harald Wegener. Zwischen den einzelnen Auftritten gab es Pausen, in denen sich die Gäste mit Speisen und Getränken stärken konnten.

Als am Samstagabend die Coverpiraten auftraten, wurde die Stimmung noch ausgelassener. Obwohl die Temperaturen nach Sonnenuntergang kühler wurden, ging es auf der Bühne und im Publikum immer heißer zu. Von Lied zu Lied steigerte sich die Stimmung im Publikum. Als der Song „Bye bye, Hollywood Hills“, original von „Sunrise Avenue“, von der Bühne tönte, gab es für viele Musikfans kein Halten mehr – es wurde mit geklatscht, gewippt und getanzt.

Die Stimmung war bis nach Mitternacht schwungvoll und ausgelassen. Und als der letzte Ton der Live-Musik verklungen war, ging es mit Musik von DJ Sadi & DJ Dudels weiter.

Viele Besucher und Musik beim Stadtfest in Hann. Münden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.