Neuer Reiseführer für´s „Fachwerk5Eck“

Mit Erlebniskarten die Region entdecken

Anne Müller-Kuke, Mitarbeiterin der Mündener Tourist-Info zeigt den neuen Reiseführer
+
In den Tourist-Informationen erhältlich: Anne Müller-Kuke, Mitarbeiterin der Mündener Tourist-Info, präsentiert den kostenlosen Reiseführer des „Fachwer5Ecks“.

Hann. Münden – Die Kooperation „Fachwerk5Eck“ hat eine Neuauflage ihres Reiseführers fertiggestellt. Das teilt Juliane Hofmann aus der Geschäftsstelle in Northeim mit.

Der 2017 erstmals erschienen Reiseführer sei so beliebt bei den Besuchern gewesen, dass die gesamte Auflage von 20 000 Exemplaren bereits vergriffen war, schreibt Juliane Hofmann. Die Neuauflage enthalte neben Aktualisierungen, eine erweiterte Rubrik für Ausflüge in die Region und eine Auflistung der Camping- und Wohnmobilstellplätze.

Auf 48 Seiten werden die fünf Fachwerkstädte, Hann. Münden, Duderstadt, Einbeck, Northeim und Osterode am Harz mit ihren Attraktionen und Angebote vorgestellt Es gibt Erlebnistipps für Familien, mögliche Ziele bei Regenwetter, Ausflüge in die Natur, Sportliches und kulturelle Veranstaltungen. „Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten prägen die Innenstädte und bilden die besondere Kulisse der Region“, so Hofmann weiter.

Hann. Mündens Fachwerkkonstruktionen auf einen Blick

Der Reiseführer weist auf die Merkmale des lokalen Fachwerks hin und zeigt typische Beispiele von Fachwerkkonstruktionen und –schmuck. Jede Stadt wird mit ihren Sehenswürdigkeiten in einem Stadtporträt beschrieben – daneben sind Informationen zu Stadtführungen, Öffnungszeiten und Adressen enthalten. Eine Erlebniskarte und Stadtpläne der fünf Städte geben den Überblick über die Lage der Attraktionen, den Verlauf der überregionalen Wander- und Fahrradrouten und zeigen Ausflugsziele am Wegesrand auf.

„Wer Hann. Münden besucht, sollte auf jeden Fall einen Abstecher zur Tillyschanze oder zur Weserliedanlage einplanen. Von beiden Punkten aus hat man eine wunderschöne Sicht auf die Stadt,“ so Anne Müller-Kuke von der Tourist-Info Hann. Münden, auch hier ist der neuen Reiseführer kostenlos erhältlich.

Kontakt:

Tourist-Info Hann. Münden, Rathaus, Lotzestraße 2, Tel. 05541/ 75313, Öffnungszeiten, Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9.30 bis 17 Uhr, Dienstag von 9.30 Uhr bis 15 Uhr und Samstag von 10 bis 15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.