Innenstadt-Party in Hann.Münden

Open-Air-Party mitten in der Altstadt

+
So voll war es vergangenes Jahr: Der Kirchplatz war gut gefüllt, Mittelpunkt des Geschehens war natürlich die Bühne. 

Hann.  Münden. Livemusik von Rock über Pop bis hin zu Oldies, Party-Hits, Schlagern, Country und aktuellen Songs gibt es am Wochenende inmitten der Mündener Altstadt.

Am Samstag von mittags bis in die Nacht und am Sonntag von 13 bis 20 Uhr findet „Hann. Münden Live“ auf der Bühne am Kirchplatz statt. Der Eintritt ist frei.

Organisiert wird das Musikspektakel von der Mündener Gilde. Zahlreiche regionale und überregionale Bands unterschiedlichster Musikstile werden zeigen, was die Musik-Szene zu bieten hat. Eingebunden ist das Mündener Bürgerfrühstück, das Sonntag ab 11 Uhr auf dem Kirchplatz stattfindet. Auch kulinarische Leckereien in fester und flüssiger Form werden angeboten, angefangen bei der klassischen Bratwurst über Ziegenkäse bis hin zu Poffertjes (niederländische Pfannkuchen) und französischen Crêpes. Der Partyliner sorgt mit seinen Cocktails und Longdrinks für Abwechslung an der Theke. Es arbeiten mehr als 60 Menschen für einen reibungslosen Ablauf. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.