Vertrag endet 2022

Post und Filialbetreiber beenden Vertragsverhältnis in Hann. Münden - Neuer Partner gesucht

Postfiliale in der Hann. Mündener Bahnhofstraße
+
Vertrag mit dem Betreiber wurde gekündigt: Trotzdem soll es auch künftig ein Angebot in Hann. Münden geben.

Die Deutsche Post sucht einen neuen Filialpartner in Hann. Münden. Das Vertragsverhältnis mit dem aktuellen Betreiber endet im Januar 2022.

„Die Post in der Bahnhofstraße schließt“, hieß es von mehreren Lesern unserer Zeitung. Tatsächlich bestätigt das Unternehmen: Die Deutsche Post habe das partnerschaftliche Vertragsverhältnis im beiderseitigen Einvernehmen unter Einhaltung aller Fristen mit dem Filialpartner zum 31. Januar 2022 beendet.  Das bestätigte Postsprecher Thomas Kutsch gegenüber unserer Zeitung.

Zu den Gründen für die Vertragskündigung äußere sich das Unternehmen nicht, so Kutsch. Die Deutsche Post suche in Hann. Münden nun in zentralörtlicher Lage für die Zeit nach dem 31.01.2022 einen Filialpartner, der alle postalischen Dienstleistungen weiterhin so anbiete, wie in der bisherigen Partnerfiliale. Diese Dienstleistungen seien durch das Postgesetz und die anhängende Postuniversaldienstleistungsverordnung gesetzlich klar geregelt. Bankdienstleistungen seien im Universaldienst nicht eingeschlossen.

Die neue – noch zu findende – Partner-Filiale werde nach dem 31.01.2022 nicht zwangsläufig weiter in der Bahnhofstraße am alten Standort zu finden sein. Das ergebe sich aus den Verhandlungen mit potenziellen, interessierten Geschäftspartnern. Man suche natürlich auch nach Alternativen an anderen Standorten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.