Feuer im Kamin

Feuerwehr Hann. Münden rückt zu Schornsteinbrand aus

Wegen eines Schornsteinbrandes wurde die Feuerwehr Hann. Münden alarmiert.
+
Wegen eines Schornsteinbrandes wurde die Feuerwehr Hann. Münden alarmiert.

Wegen eines Schornsteinbrandes musste die Kernstadtfeuerwehr am Montagmorgen um 9 Uhr in den Mündener Stadtteil Hermannshagen in die Straße Querenburg ausrücken.

Hann. Münden – Nach Erkundung durch die Feuerwehr auf allen Etagen des Hauses mit einer Wärmebildkamera wurde festgestellt, dass der Kamin von außen keine außergewöhnlich hohen Temperaturen aufwies.

Der Brand beschränkte sich auf das Innere des Kamins. Somit musste auch die Drehleiter auf der stark verschneiten Nebenstraße nicht in Stellung gebracht werden. Die Einsatzstelle konnte an den zuständigen Schornsteinfeger und an den Hauseigentümer übergeben werden. Das teilte Stefan Rasche von der Feuerwehr Hann. Münden mit. (Thomas Schlenz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.