Stadt Hann. Münden: Blaue Hängebrücke über die Fulda ist stabil

+
Macht nicht den stabilsten Eindrück: Die Fußgängerbrücke über die Fulda in Hann. Münden.

Die Fußgängerbrücke über die Fulda macht an mancher Stelle nicht unbedingt den stabilsten Eindruck. Geprüft wurde die blaue Brücke aber turnusgemäß: zuletzt im Jahr 2012.

Das teilte Julia Bytom, Pressesprecherin der Stadt Hann. Münden, auf HNA-Anfrage mit.

Bytom: „Die damalige Bewertung schloss mit den Zustandsnoten 2,3 bis 3,0. Daraus resultiert, dass die Stabilität gewährleistet ist.“ Die Benotung könne mit einer Bewertung in der Schule verglichen werden. Eine Sperrung oder ein Abriss der Hängebrücke stehe daher nicht im Raum. 

Zurzeit wird laut Bytom für die blaue Hängebrücke eine „Einfache Sichtprüfung“ vorgenommen. Der Prüfungsbericht liegt noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.