Tierparkbesuch und Graffiti-Workshop: Freizeitprogramm in Münden

Die Osterferien könne kommen: Für Kinder ab acht Jahren bietet die Jugendpflege Hann. Münden einen Mix aus Ausflügen und Aktionen an. Darunter ist auch eine Fahrt in ein Erlebnisbad nach Göttingen. Foto:  dpa

Hann. Münden. Die Mündener Jugendpflege hat für das erste Halbjahr und die Osterferien ein Freizeitprogramm auf die Beine gestellt. Mitmachen können Kinder ab acht Jahren.

Insgesamt drei Fahrten werden für Kinder zwischen acht und 12 Jahren angeboten. Sie finden jeweils freitags von 14 bis 19 Uhr statt. Am 20. März geht es zum Schwimmen in das Göttinger Badeparadies Eiswiese. Für den 29. Mai ist eine Fahrt zum Tierpark Sababurg, für den 26. Juni eine Fahrt zum Schmetterlingspark nach Uslar geplant. Die Kosten betragen pro Fahrt drei Euro. Treffpunkt ist die Cafeteria im Geschwister-Scholl-Haus in Hann. Münden.

Auch für Jugendliche ab 13 Jahren gibt es Aktionen: Am Samstag, 16. Mai, und Sonntag, 17. Mai, wird ein Graffiti-Workshop mit dem Göttinger Graffitikünstler Dominic Kramer angeboten. Ein Wasseraktionstag für Mädchen aus dem Landkreis Göttingen steht am Samstag, 4. Juli, am Kiessee in Göttingen auf dem Programm.

Für die Osterferien haben sich die Mitarbeiter der Jugenpflege ebenfalls etwas ausgedacht. Am Mittwoch, 25. März, von 10 bis 11.30 Uhr, ist für Kinder ab acht Jahren Filzen angesagt. Treffpunkt ist der Raum 106 im Geschwister-Scholl-Haus. Jugendliche ab 13 Jahren können am gleichen Tag, ab 17 Uhr, ihre Fertigkeiten beim Filzen unter Beschweis stellen. Sie treffen sich in der Cafeteria im Geschwister-Scholl-Haus. Jede Aktion kostet drei Euro.

Einen Skate-Workshop gibt es für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren am Donnerstag, 26. März, von 13 bis 18 Uhr, in Kassel. Es sind keine Vorkenntnisse und Ausrüstung erforderlich. Die Kosten betragen pro Person 15 Euro. Treffpunkt ist der Schlossplatz.

In der zweiten Ferienwoche finden am Montag, 30. März, und Dienstag, 31. März, von jeweils 10 bis 11.30 Uhr, ein Qi Gong-Schnupperkurs für Kinder ab acht Jahren statt. Die Kosten liegen pro Kind bei sechs Euro. Treffpunkt ist der Raum 105 im Geschwister-Scholl-Haus. Es wird Sportkleidung benötigt.

Eine Endeckungsreise (City-Bound) nach Hamburg ist für Mädchen ab 13 Jahren von Sonntag, 29. März, bis Mittwoch, 1. April, geplant. Sie kostet pro Person 90 Euro.

Kinder ab acht Jahren können am Donnerstag, 2. April, 9 bis 18 Uhr, zum Schwimmen und Eislaufen nach Bad Sachsa fahren. Die Kosten betragen 15 Euro, Treffpunkt ist der Schlossplatz. Ein Bronzeabzeichen ist erforderlich.

Für alle Veranstaltungen werden Voranmeldungen benötigt. Mehr Informationen und Anmeldungen bei der Jugendpflege Münden 05541/75299 oder in der Cafeteria des Geschwister-Scholl-Hauses, montags bis freitags, 12 bis 19 Uhr. (fis)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.