Toiletten am Tanzwerder - Anlage ist blitzsauber

+
Kümmert sich um die Hygiene: Cornelia Scholz von der Reinigungsfirma Scholz reinigt die Toiletten am Parkplatz Tanzwerder nach jedem Gast.

Hann. Münden. Seit einem Jahr reinigen Cornelia (60) und Reiner (57) Scholz die sanitären Einrichtungen auf dem Parkplatz in Münden.

Das Ehepaar betreibt gemeinsam die Reinigungsfirma Scholz. Seit Juli 2015 verpachtet die Stadt Hann. Münden die Toilettenanlage an das Paar. Mitarbeiter der Stadt hätten nicht ausreichend Zeit für das Sauberhalten der Damen- und Herrentoiletten sowie einer Behindertentoilette investiert, sagt Scholz. Als Folge konnte der Betrieb nicht gewährleistet werden; Schäden und Verunreinigungen seien nicht beseitigt worden.

Reiner Scholz

Daraufhin machten Besucher in Internetforen ihrem Unmut Luft. Die Anfeindungen halten bis heute an und gehen zurück auf einen Artikel der Mündener Allgemeinen von Juli 2014. Darunter leidet das Paar aus Hann. Münden, denn die Proteste schaden dem Ruf des Tanzwerders. Scholz erklärt: „Meine Frau und ich investierten damals Zeit, Kosten und Arbeit, um die Toiletten instand zu setzen. Wir bemühen uns, die Anlage sauber zu halten. Deswegen reinigen wir nach jedem Gast.“

Scholz stellt fest, dass der Bericht zu damaliger Zeit berechtigt gewesen wäre. Doch heute sei die Lage anders. „Die Internetnutzer bemängeln einen Zustand, der nicht mehr zutrifft“, beklagt er. Tatsächlich sind die Toiletten rein und es duftet nach Reinigungsmitteln. Viele Kunden honorieren diesen Umstand mit einem Dank und Trinkgeld. Über die Wertschätzung freut sich seine Frau: „Die lobenden Worte sind für uns wie das tägliche Brot.“

Wahrnehmung ändern

Die Toiletten sind täglich von 7 bis 19 Uhr geöffnet und werden von vielen Menschen genutzt. Um die Sauberkeit zu gewährleisten, ist ein Entgelt von 70 Cent pro Benutzer erforderlich. „Mit dem Geld bezahlen wir Steuern und Hygieneartikel.“ Nicht jeder Gast sei aber bereit, für die Nutzung zu zahlen. Aufgrund der Berichterstattung von 2014 und zahlreicher negativer Internetkommentare kann das Paar die Wahrnehmung der Anlage nicht zurechtrücken.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.