Trickdiebe bestehlen Seniorin

Hann. Münden. In Hann. Münden (Landkreis Göttingen) haben sich am Montagnachmittag, 6. Februar, gegen 14 Uhr zwei unbekannte Trickdiebe unter einem Vorwand Zutritt in die Wohnung einer Seniorin am Berliner Ring verschafft.

Dort nahmen sie in einem unbeobachteten Moment mehrere Behältnisse mit Schmuck an sich und verschwanden spurlos damit, berichtet die Polizei.

Eine etwa 1,60 bis 1,65 Meter große, gut gekleidete Frau und ein etwa 1,70 Meter großer, dunkel gekleideter Mann hätten gegen 14 Uhr an der Tür der Mündenerin geklingelt und um eine Unterschrift für eine Kinderhilfsaktion gebeten. Als die Seniorin dies ablehnte, fragten zunächst die unbekannte Frau und wenig später auch ihr Begleiter nach einem Glas Wasser, beschreibt es die Polizei. Auf diesem Wege konnten die Trickdiebe offenbar in die Wohnung gelangen.

Kurz nachdem sich das unbekannte Paar entfernt hatte, stellte die Seniorin den Diebstahl ihrer Wertgegenstände fest.

Diverse Schatullen und auch gestohlener Schmuck der Seniorin wurden am späten Nachmittag gegen 17.20 Uhr auf einem Waldweg nahe der Bundesstraße 496 von einem Passanten aufgefunden. Der Mann gab die Gegenstände bei der Polizei ab. Bei der Begutachtung des Fundorts seien die Ermittler auf weitere Schmuckstücke gestoßen und und stellten sie sicher.

Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hann. Münden unter Tel.: 05541/9510 entgegen. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.