Überfall auf Parkplatz bei Hedemünden: Polizei sucht drei Angreifer

Altkreis Münden. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Überfall am 25. März auf einem Parkplatz an der B80 zwischen Hedemünden und Hann. Münden.

Drei Unbekannte haben einen 33-Jährigen unvermittelt angegriffen, um ihn zu berauben. Das meldet die Polizei am Dienstag.

Der Mann war gegen 06.15 Uhr auf der Straße unterwegs, um von der Arbeit nach Hause zu fahren. Kurz hinter Hedemünden habe er einen Mann an der Straße gesehen, der aufgeregt gewunken und den Autofahrer so angewiesen hat, auf den Parkplatz zu fahren.

Der 33-Jährige hielt auf dem Parkplatz und stieg aus dem Auto aus. Plötzlich kamen zwei Männer auf ihn zu. Einer forderte den 33-Jährigen dazu auf, sein Handy und Geld rauszurücken. Daraufhin kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei der Autofahrer leicht verletzt wurde.

Die drei Angreifer ließen dann plötzlich von ihrem Opfer ab. Sie flüchteten ohne Beute zu Fuß über den Parkplatz in den nahe gelegenen Wald.

Die Polizei beschreibt die Täter so: 

Parkplatzwinker:1,60 bis 1,70 m groß, er trug eine braune Lederjacke und dunkle Hose. 

Komplize 1:1,80 m groß, schlanker Körperbau, schwarzer Vollbart, kurzes, dunkles Haar, er trug eine schwarze Jacke, schwarze Hose mit Seitentaschen an den Beinen. 

Komplize 2:1,80 m groß, schlanker Körperbau, er trug eine schwarze Jacke und eine dunkle Hose.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall am 25. März beobachtet haben, sich bei der Polizei Hann. Münden zu melden, Tel. 05541/9510.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.