Rotes Kanu gestohlen

Wassersportler nach Tour das Kanu in Münden gestohlen

Rotes Kanu
+
Dieses rote Kanu im Wert von etwa 1400 Euro wurde einem Mann nach seiner Tour auf der Werra am Bootsanleger in der Nähe des Sportplatzes gestohlen.

Unbekannte haben im Hann. Mündener Ortsteil Laubach einem Wassersportler aus Staufenberg am Freitag ein Kanu gestohlen.

Hann. Münden – Der Wert des zwei Monate alten Bootes liege nach Angaben des Eigentümers bei etwa 1400 Euro, teilte die Polizei gestern mit. Der Mann habe das Boot nach einer Tour auf der Werra, die er mit einem Freund unternommen hatte, an einem Bootsanleger in der Nähe des Sportplatzes abgelegt.

Nachdem beide gegen 15 Uhr kurz weggefahren seien, hätten die Diebe zugegriffen. Bei ihrer Rückkehr gegen 15.45 Uhr war das rote Boot verschwunden. Hinweise erbittet die Polizei unter 05541/9510. (ems)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.