Wechsel im Rathaus

Wegener übernimmt von Burhenne Amt des Bürgermeisters

Abschied als Bürgermeister: Klaus Burhenne

Hann. Münden. Eine Ära in Hann. Münden geht zu Ende. Im historischen Rathaus der Dreiflüssestadt wurde Donnerstagabend Bürgermeister Klaus Burhenne (CDU) nach 13-jähiger Amtszeit als Verwaltungschef verabschiedet.

Sein Nachfolger, Harald Wegener („Gemeinsam für unser Münden“), tritt seinen Dienst offiziell am 1. November an.

Burhenne, seit 2001 im Amt, war bei der Bürgermeisterwahl im Mai nicht mehr angetreten. Mit Burhenne, heute 62, verlässt ein streitbarer Politiker die politische Bühne. Ein Politiker, der Konflikten nicht aus dem Weg gegangen ist. In zahlreichen Grußworten gingen Redner aus Politik, Wirtschaft und Kirche gestern auf seine Zeit als Verwaltungschef ein und würdigten Burhennes Verdienste für die Stadt.

Lesen Sie auch:

- Mit Ecken und Kanten: Mündens Bürgermeister Klaus Burhenne tritt ab

- Klaus Burhenne geht von Bord: Interview mit dem scheidenden Mündener Bürgermeister

Ob wirtschaftliches Engagement Burhennes oder sein Einsatz für den Ausbau der Städtepartnerschaften, sein Name wird mit diesen Themenfeldern verbunden bleiben. Seinem Nachfolger wünschten die Gastredner ein glückliches Händchen.

Die fast 200 Gäste in der Rathaushalle bildeten einen würdigen Rahmen zum Abschied, der von den Gimter Tampenjungs musikalisch begleitet wurde. Als besondere Überraschung zogen vier frühere Rosenelfen und Rosenfeen, einstige Werbeträgerinnen der Stadt, in die Rathaushalle ein.

Aktualisiert um 21.30 Uhr.

Der scheidende Bürgermeister sagte, kurz nachdem er die Entlassungsurkunde erhalten hatte, mit einem Lächeln: „Mit 62 Jahren darf ich das sagen, ‘da isse, Gott sei Dank‘“. Einen solchen Abschied aus dem Amt habe er sich gewünscht, eine „Art Familientreffen“. Burhenne bedankte sich und übergab seinem Nachfolger den Schlüssel des Amtszimmers.

Harald Wegener richtete seinen Dank an Klaus Burhenne und dessen Familie und sagte: „Ich verspreche, alles für die Stadt zu tun, ich verspreche aber auch, das einzufordern.“ (awe)

Fotos von der Verabschiedung

Hann. Mündens Bürgermeister Klaus Burhenne wird verabschiedet

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.