Wieder Ölunfall mit Müllwagen in der Altstadt

+
Zum dritten Mal: Erneut hat dieser Müllwagen in der Mündener Altstadt Hydrauliköl verloren. Am Dienstagmorgen in der Kirchstraße.

Hann. Münden. Zum dritten Mal in den vergangenen Monaten hat ein Müllwagen in der Mündener Altstadt Hydrauliköl verloren.

Es handelt sich nach Angaben von Jürgen Liebrecht vom Ordnungsamt der Stadt Hann. Münden immer um dasselbe Fahrzeug der beauftragten Entsorgungsfirma.

Am Dienstagmorgen verlor das Fahrzeug durch einen defekten Hydraulikschlauch mindestens zehn Liter auf der Kirchstraße in Hann. Münden. Die Feuerwehr war im Einsatz und hat das ausgelaufene Öl gebunden. In die Kanalisation sei nichts geflossen, so Liebrecht.

Eine Fachfirma hat die Fahrbahn gereinigt. Die Kosten der Straßenreinigung werde die Stadt dem Unternehmen in Rechnung stellen, so Liebrecht. Zudem werde der Fall dem Landkreis Göttingen als Unterer Umweltbehörde gemeldet.

Ölalarm in der Mündener Altstadt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.