Zwei Wasserrohrbrüche im Gebiet Galgenberg in Hann. Münden

Hann. Münden. Im Gebiet am Galgenberg in Hann.Mündenb gab es am Mittwochemorgen zwei Wasserrohrbrüche.

Das Ordnungsamt der Stadt teilt mit, zwei Notreparaturen an Wasserversorgungsleitungen vorgenommen werden.

„In der Straße Galgenberg, Fahrstrecke der Buslinie 104, erfolgt der Straßenaufbruch derzeit unter halbseitiger Sperrung. Der Verkehr kann also dort an der Arbeitstelle vorbei. Mit Verkehrsbehinderungen wegen der Fahrbahneinengung ist jedoch zu rechnen“, erklärt Martin Böhmer vom Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt.

Betroffen ist auch die Straße Falkenhorst zwischen Siechenbergweg und Schützenstraße. Böhmer: „Hier ist eine Vollsperrung der Straße nicht zu umgehen. Die Straße ist als Sackgasse eingerichtet. Anlieger können die Baustelle über den Fasanenweg umfahren beziehungsweise aus Richtung“ Siechenbergweg und Schützenstraße jeweils bis zur Baustelle fahren.“ Die Bauarbeiten dauern vermutlich bis zum Freitag. (awe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.