Rekord beim 25. Mündener Altstadtlauf

+

Hann. Münden. Mit einem Rekord endete am Samstagabend der 25. Mündener Altstadtlauf. 531 Sportler erreichten bei den Läufen in den verschiedenen Kategorien das Ziel.

"So viele waren es noch nie", sagte Holger Liese, Organisator des Altstadtlaufes, der von der TG 1860 Münden und der Sparkasse Münden veranstaltet wird.

An den Start gegangen waren sogar noch mehr. An 609 Läuferinnen und Läufer hatten die Organisatoren Startnummern ausgegeben. Die beliebteste Distanz waren die fünf Kilometer. 201 Teilnehmer gingen auf dieser Strecke an den Start.

25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord

25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter
25. Mündener Altstadtlauf mit Teilnehmer-Rekord © HNA/Schröter

Um 14 Uhr hat der Jubiläumslauf mit dem Start der Walker begonnen. Bei strahlendem Sonnenschein säumten zahlreiche Zuschauer die Strecken und feuerten die Läufer an. (ems)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.