Livemusik von Rock bis Pop

+
Die Band „Anderlein“: Sie spielen am kommenden Samstag um 18.30 Uhr angesagte Rockmusik, wenn es heißt „Hann. Münden Live“.

"Hann. Münden Live“ heißt es am kommenden Wochenende, 10. bis 11. Juni, am Samstag von 11 bis 1 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Das Event wird wieder unter Regie der Mündener Gilde organisiert.

Zahlreiche regionale und überregionale Bands, unterschiedlichster Musikstile werden die Altstadt zum Festival-Schauplatz machen und zeigen was die Musik-Szene zu bieten hat.

Die Veranstaltung wird für die Mündener Bürger und Besucher der Fachwerkstadt auf einer Bühne auf dem Kirchplatz organisiert und zeigt, wie lebendig die Musik-Szene in Hann. Münden ist. Eingebunden ist das Mündener Bürgerfrühstück, das ab 11 Uhr auf dem Kirchplatz stattfindet.

Speiß und Trank

Auch kulinarische Leckereien in fester und flüssiger Form werden angeboten, angefangen bei Bratwurst über Ziegenkäse bis hin zu Poffertjes. Auch der Cocktail-Partyliner ist mit von der Partie.

Download

PDF der Sonderseite Hann. Münden live

Acht Musikgruppen und Solokünstler bieten für alle Altersklassen, für jeden Geschmack und für jede Musikrichtung etwas an. Ob die vier Musiker von „Anderlein“, mit Rockmusik und lebensnahen deutschen Texten, die Hamburger „Coverpiraten“ die das Publikum in Tanzlaune versetzen, das Mündener Trio „Deep River“ mit neuen Songs ihrer CD Horizon oder „Four Roses“ ,einer Leipziger Band die mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können schnell die Herzen ihrer Zuhörer erobern. Mit dabei ist auch die Band „Madison“ mit Oldies, Party-Hits, Rock/Pop, Country und aktuellen Hits aus den Charts. „Marlyn´s Cage“ überzeugt mit einem eigenen, unverwechselbaren Rock-Stil. Der talentierte Rapper und Songwriter „T.G.I Epic“ präsentiert selbst geschriebenen Songs und Ines Kemna singt Songs unter anderem von Abba, Helene Fischer und Elton John.

Termine Samstag, 10. Juni

12.15 Uhr: Madison (Fuldatal)

15.30 Uhr: T.G.I. Epic (Hann. Münden)

16.30 Uhr: Marilyn’s Cage (Duderstadt)

18.30 Uhr: Anderlein (Göttingen)

21 Uhr: Coverpiraten

(Hamburg)

Sonntag, 11. Juni

13 Uhr: Ines Kemna (Hann. Münden)

15.15 Uhr Deep River (Hann. Münden)

17 Uhr: Four Roses (Leipzig).

(zpy)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.