QR-Codes für Audiodateien

Rallye durch Scheden: 16 Stationen erzählen die Weihnachtsgeschichte

Eine Grafik zeigt das Dorf Scheden mit seinen Straßen. Sterne markieren die Orte einer Weihnachtsrallye.
+
An 16 Stationen kann die Weihnachtsgeschichte gelesen und Musik gehört werden.

Eine besondere Weihnachtsaktion hat sich die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Scheden ausgedacht. Vom 24.12.2020 bis 6.01.2021 stehen 16 Stationen einer Weihnachtsrallye zur Erkundung bereit.

Krippenfiguren sind in Vorgärten über das Dorf verteilt, berichtet Mitorganisatorin Anette Surup. Es gibt keinen Start- oder Endpunkt, um Gruppenbildung an einzelnen Orten zu vermeiden. Im Dunkeln werden die Stationen beleuchtet, so sind sie jederzeit zu finden.

Das Angebot ist für alle Altersklassen ausgelegt. „Es machen ganz viele aus dem Dorf mit“, sagt Anette Surup. Teils seien eigene Figuren gebastelt und Texte geschrieben worden. Teils habe die Gemeinde Figuren und Texte zur Verfügung gestellt. Den Anstoß zur Aktion habe ihre Tochter Rebecca Surup gegeben, nachdem sie darüber im Internet gelesen habe.

An den Stationen liegen Texte mit Geschichten aus, sowie laminierte Zettel mit QR-Codes. Mit dem Smartphone können darüber die Texte als Audiodateien abgerufen werden. Mitarbeiter der Kirche haben sie eingesprochen.

Wie dieser Engel sind die Stationen der Weihnachtsrallye in Scheden nachts beleuchtet, sodass sie jederzeit zu finden sind.

Teilnehmer können auch Weihnachtslieder und Orgelmusik hören. Von Punkt zu Punkt erzählen die Figuren so ihren Beitrag zur Weihnachtsgeschichte. Schafe, Maria und Joseph, die Heiligen Drei Könige, der Stern und mehr stehen im Dorf verteilt, so Anette Surup. „Die Leute können das ganz entspannt ablaufen. Sie haben 14 Tage Zeit.“

Die Aktion organisiert haben Rebecca und Anette Surup, Marie und Antje Kleinhans und Berlind Rosenthal-Zehe. Gabriele Renneberg spielt auf der Schedener Kuhlmann-Orgel. Wilfried Kreuz hat Musik und Gesang aufgenommen. Der Kirchenkreis Münden und die Jünemann-Stiftung Scheden unterstützen das Projekt finanziell. Informationen zur Rallye und eine Karte mit den Stationen sind in den Infokästen der Gemeinde im Dorf zu finden, sowie auf scheden.wir-e.de.

Angebote während Corona

Der Kirchenkreis bietet zudem auch an Weihnachten und Silvester eine Andacht per Telefon an. Unter 055 46/ 206 99 90 ist ein 15-minütiger Beitrag zu hören. Während der Pandemie wird zudem ein Bringdienst für Einkäufe und Ähnliches angeboten. Kontakt: Heike Ortgies, Telefonnummer Tel. 055 46/  99 92 69 und Anette Surup, Tel. 055 46/ 82 04.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.