Bücher kommen mit dem Taxi

Samtgemeindebücherei bietet Ausleihe per Lieferung und Buch-Patenschaften

Johanna Uhlendorf und Jessica Schoofs stehen vor der Samtgemeindebücherei Dransfeld
+
Johanna Uhlendorf (links) und Jessica Schoofs bieten ein Büchertaxi für die Mitglieder der Samtgemeindebücherei an.

Die Samtgemeindebücherei ist zurzeit wegen der Corona-Beschränkungen geschlossen. Doch die Mitglieder können sich weiterhin Bücher, DVDs und Spiele ausleihen. Sie werden mit dem Auto bis zur Haustür geliefert.

Einmal wöchentlich fahren die Ehrenamtlichen der Bücherei durch die Samtgemeinde und bringen neuen Lesestoff direkt vor die Haustür. Bei der ersten Schließung im Frühjahr habe es viele Anfragen zu einem Lieferdienst gegeben, berichtet Johanna Uhlendorf vom Trägerverein Drakula. Diesem Wunsch will das Bücherei-Team nun nachkommen. Seit dem 17. November können Medien aller Art bestellt werden. Bis Mittwoch muss die Liste eingehen, samstags wird ausgeliefert. Die Rückgabe erfolgt dienstags bei der Bücherei oder samstags an der eigenen Haustür.

Bisher sei das Angebot nur einmal in Anspruch genommen worden. Viele Mitglieder hätten sich vor der Schließung noch mit Büchern eingedeckt. „Der Oktober war ein sehr guter Monat“, sagt Jessica Schoofs, Mitarbeiterin in der Bücherei. In den Monaten davor seien jedoch wenige Einnahmen eingegangen. Da auch keine Veranstaltungen möglich waren, könne der Trägerverein das fehlende Geld nicht auffangen. „Wir haben schon immer knapp berechnet und jetzt wird es noch knapper“, sagt Johanna Uhlendorf.

Mit einer Buchpatenschaft ist es nun möglich, die Bücherei zu unterstützen. Dieses Konzept gebe es bereits in anderen Bibliotheken, erzählt Jessica Schoofs. Sie hat eine Liste an Neuerscheinungen erstellt, die sie in der kommenden Zeit anschaffen möchte.

Wer ein Buch lesen möchte, kann es kaufen, lesen und dann der Bücherei spenden. Es kann auch der Betrag für ein bestimmtes Buch gespendet oder eine Patenschaft zu Weihnachten verschenkt werden. Wer will, wird namentlich im Buch erwähnt. Zehn Titel haben sich Mitglieder bereits ausgesucht. Weitere 32 hängen am Eingang aus.

Für die Weihnachtszeit bietet die Bücherei auch Gutscheine zum Verschenken an. Es können Geldbeträge für die Ausleihe von Spielen und DVDs sowie Mitgliedschaften verschenkt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.