KOMMUNALWAHLEN Dienstältester Ortsbürgermeister hört auf

So wählten die Ortsteile der Stadt Hann. Münden

Roswitha Göbert war eine der Wählerinnen aus Hemeln, wo ebenfalls der Ortsrat gewählt wurde. Hier mit den Wahlhelfern Meike Quentin und Sascha Mangels.
+
Roswitha Göbert war eine der Wählerinnen aus Hemeln, wo ebenfalls der Ortsrat gewählt wurde. Hier mit den Wahlhelfern Meike Quentin und Sascha Mangels.

Neben dem Bürgermeister und dem Stadtrat sind am Sonntag auch die Ortsräte in Hann. Münden neu gewählt worden.

Hann. Münden - Eine wichtige Neuerung gibt es in Hemeln: Alfred Urhahn, nach einer Amtszeit von 25 Jahren dienstältester Ortsbürgermeister von Hann. Münden, wird für eine weitere Amtszeit in der Legislaturperiode 2021 bis 2026 nicht zu Verfügung stehen.

Ortsrat Hemeln

Wahlberechtigte: 763

Beteiligung: 68,68 Prozent

Dominierende Kräfte im Hemelner Ortsrat sind die SPD mit 50,36 Prozent der Stimmen und die Wählergemeinschaft Hemeln (WGH), die 38,86 Prozent erhielt, gefolgt von der CDU mit 10,78 Prozent. Direkt gewählt sind: Thomas Baake, SPD, technischer Beamter a.D., (269 Stimmen, nachfolgend Zahl in Klammern) , Dirk Wedekind, SPD, Pensionär (150), Andrea Krumsiek, SPD, Med. techn. Assistentin (105), Nils Bade, SPD, Zerspanungsmechaniker (56), Frederick Rudolph, SPD, Pensionär (33), Sylvia Flor-Gerth, CDU, Versicherungsfachwirtin (77), Alfred Urhahn, WGH, Rentner (196), Christina Voß, WGH, wissenschaftliche Mitarbeiterin (110), Werner Jatho, WGH, Energieanlagenelektroniker (68).

Ortsrat Bonaforth

Wahlberechtigte: 377

Beteiligung: 64,19 Prozent

Im Ortsrat Bonaforth entfielen 80,55 Prozent der Stimmen auf Bewerber der SPD und 19,45 Prozent auf die CDU. Direkt gewählt sind für die SPD: Kevin Barth, Büroangestellter (175), Roland Sittig, Industriekaufmann (103), Dr. Michael Kaiser, Zahnarzt (71), Elke Utermöhlen, Künstlerin (53), Jennifer Kluger, Erzieherin (39), Steffen George, Küchenplaner (39), Jannik Prangenberg, Auszubildender (30). Direkt gewählt für die CDU: Maria Götze, Verwaltungsbeamtin (104).

Ortsrat Gimte

Wahlberechtigte: 1524

Beteiligung: 56,04 Prozent

In Gimte erreichte die SPD 76,48 Prozent und die CDU 23,52 Prozent bei den Ortsratswahlen. Für die SPD gewählt sind: Peter Katzwinkel, Polizeibeamter a.D., Direktwahl (690), Henning Hasselberg, Straßenbaumeister, Direktwahl (194), Yorik Polter, Koch, Direktwahl (162), Anja Schmidt, Justizvollzugsbeamtin, Direktwahl (110), Marco Scheidemann, Hausmeister, Direktwahl (87), Torsten Böttcher, Mitarbeiter Qualitätssicherung, Direktwahl (72), Melanie Sachse, Angestellte, Listenplatz 2 (59), Detlef Keul, Rentner, Listenplatz 7 (40). Für die CDU wurden direkt gewählt: Carsten Dorner, Angestellter (250), Michael Wittwer, Vertriebsleiter (100). In Gimte lag die Beteiligung bei 56,04 Prozent.

Ortsrat Hedemünden

Wahlberechtigte: 1104

Beteiligung: 60,24 Prozent

Auch in Hedemünden führt die SPD mit 49,13 Prozent die Ergebnisse an, gefolgt von der CDU mit 40,08 Prozent und den Grünen mit 10,79 Prozent. Für die SPD sind gewählt: Kurt Koppetsch, Betriebswirt (VWA), Direktwahl (182), Timo Umbach, Kfz-Mechatroniker, Direktwahl (143), Hannelore Bethke, Angestellte, Direktwahl (98), Florian Gottschalk, Universitätsoberrat, Direktwahl (84), Michael Niestroj, Kfm. Angestellter, Listenplatz 3 (23). Für die CDU ziehen in den Ortsrat ein: Dennis Selmigkeit, Rechtsanwalt, Direktwahl (230), Klaus Beuermann, Berufskraftfahrer, Direktwahl (143), Markus Kreuz, Kfz-Sachverständiger, Direktwahl (86), Ingeborg Hannemann, Rentnerin, Direktwahl (82), Matthias Adam, Berufskraftfahrer, Listenplatz 5 (53). Für die Grünen zieht ein: Ralf Döpp, Dipl.-Ing. Versorgungstechnik, Listzenplatz 1, (58).

Ortsrat Laubach

Wahlberechtigte: 306

Beteiligung: 59,48 Prozent

Über die Liste Laubacher Wählergemeinschaft sind in den Ortsrat gewählt worden: Christian Menz, Systemarchitekt, Direktwahl (124), Susanne Bete, Vermessungstechnikerin, Direktwahl (123), Wolfgang Bienert, Dipl.-Ingenieur, Direktwahl (80), Caroline Schröder, Dipl.-Juristin, Direktwahl (60), Daniel Menz, Tischler, Direktwahl (43), Nicole Bruns, Qualitätsingenieurin, Direktwahl (22), Tom Schröder, Redakteur, Listenplatz 5 (16).

Ortsrat Lippoldshausen

Wahlberechtigte: 502

Beteiligung: 65,54 Prozent

Auch in Lippoldshausen gibt es eine Wählergemeinschaft. In den Ortsrat wurden direkt gewählt: Gerd Hujahn, Landtagsabgeordneter (240), Frank Weitemeyer, Ingenieur (171), Klaus-Peter Schmahl, Gastwirt (104), Ullrich Uhlendorf, Rentner (103), Ulf Bürmann, Techn. Angestellter (69), Inga Hansel, Kfm. Angestellte (52), Jörg Hasselberg, IT-Administrator (48), Christian Bolse, Industriemechaniker (34), Greetje Nolte, Angestellte (30).

Ortsrat Mielenhausen

Wahlberechtigte: 359

Beteiligung: 68,52 Prozent

In Mielenhausen erreichte die Freie Wählergemeinschaft 81,16 Prozent und die SPD 18,84 Prozent der Stimmen. Für die SPD wurde direkt gewählt: Sven Krüger, Maler und Lackierer (75). Für die Freie Wählergemeinschaft sitzen im Ortsrat: Maximilian Beeken, Internat. Kalkulator, Direktwahl (131), Stefan Prause, Feuerwehrbeamter, Direktwahl (113), Monika Teuteberg, Sekretärin, Direktwahl (90), Markus Renn, Student, Direktwahl (53), Max Renn, Listenplatz 2, Fahrzeuglackierermeiste (44).

Ortsrat Oberode

Wahlberechtigte: 545

Beteiligung: 62,94 Prozent

Über die Liste der SPD sind in den Ortsrat direkt gewählt worden: Carsten Henkel, Studienrat (258), Robert Beuermann, Industriemechaniker (231), Karl-Hermann Bürmann, Lagerist i.R. (189), Sabrina Winnemuth, Angestellte im öffentlichen Dienst (75), Andreas Biemelt, Hausmeister (60).

Ortsrat Volkmarshausen

Wahlberechtigte: 637

Beteiligung: 63,74 Prozent

Bei der Ortsratswahl in Volkmarshausen erreichte die Volkmarshäuser Liste 58,93 Prozent der Stimmen und die Liste der SPD 41,07 Prozent. Für die Liste SPD wurden gewählt: Gudrun Surup, Dipl. Sozialgerontologin, Direktwahl (207), Elke Nieding, Pharm.-techn-Assistentin, Direktwahl (72), Verónica Lucia Brandau-Cofré, Politikwissenschaftlerin, Direktwahl (38), Dirk Brill, Techn. Angestellter, Listenplatz 2 (25). Für die Volkmarshäuser Liste ziehen ein: Dr. Markus Ziegeler, Forstamtsleiter, Direktwahl (177), Sascha Meyer, Elektromonteur, Direktwahl (123), Konstantin Julian Frey, Staatl. gepr. Techniker f. Elektrotechnik, Direktwahl (101), Peter Schmidtke, Produktentwicklung food, Direktwahl (62), Lena Kürschner, B. Sc. ökolog. Agrarwissenschaften, Listenplatz 2 (35).

Ortsrat Wiershausen

Wahlberechtigte: 582

Beteiligung: 67,01 Prozent

Über die Wählergemeinschaft Wiershausen wurden in den Ortsrat direkt gewählt: Herbert König, selbst. Forstwirt (319), Christine Fuchs, Selbstständig (260), Miriam Wahl, Hospizleitung (171), Julian Duddek, Straßenbauer (77), Lars Mengel, Selbstständig (70), Dieter Pielok, Soldat a.D. (53), Patric Tempel, Landwirt (44), Jessica Riddell, Verkäuferin (35), Maximilian Ullrich, Angestellter (34). (Thomas Schlenz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.