Stimmung mit Fachwerk: Am Freitag beginnt der Weihnachtsmarkt in Hann.Münden

Weihnachtsmarkt in Münden: Am Freitag geht es in der Innenstadt wieder los. Archivfoto:  Siebert

Hann. Münden. Stimmungsvoll mit hübschen Fachwerkhäuschen und vielen Tannenbäumen wird sich auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in der Hann. Mündener Altstadt auf dem Kirchplatz präsentieren.

Stadtverwaltung und Mündener Gilde, die Vertretung der heimischen Wirtschaft, eröffnen den Mündener Altstadtweihnachtmarkt am Freitag, 25. November, um 17 Uhr. Ab 18 Uhr wird es eine Eröffnungsparty mit DJ Sadi geben. Bis Freitag, 23. Dezember, täglich von 11 bis 19 Uhr (Ausschank bis 21 Uhr) lädt Hann. Münden zum Besuch des Weihnachtsmarktes ein.

In den kleinen Fachwerkbuden finden die Besucher auserwählte Angebote, „die dem lokalen Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt zwischen den Fachwerkfassaden entsprechen“, heißt es in einer Mitteilung der Gilde. Kunsthandwerker und Direktvermarkter bieten ihre Waren wie beispielsweise Holzarbeiten, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk, Mützen, Schals und Strümpfe feil. Süße, deftige und flüssige Leckereien gibt es reichlich.

Eine Nach-Nikolausparty mit DJ Sadi ist für Freitag, 9. Dezember, geplant, ebenso wird es am Freitag, 16. Dezember eine Weihnachtsmarktparty geben und bei der Weihnachtsmarktabschlussparty am Donnerstagabend, 22. Dezember, darf sich jeder, der mag, auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

Um den Erholungsort Münden auch am Sonntag zu beleben, laden die Innenstadt-Einzelhändler für den 18. Dezember zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 13 bis 18 Uhr haben Familien die Möglichkeit, durch die Geschäfte zu bummeln, um Weihnachtgeschenke zu besorgen. (red/awe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.