Bereit für neues Training

„Strong by Zumba“ jetzt auch von der Volkshochschule in Hann. Münden

+
Trainerin für Zumba und Strong by Zumba: Tanja Rinke. 

Tänzerisch war gestern, hier geht´s an knallhartes Training: "Strong by Zumba" baut Muskeln auf.

Etwas für die Fitness tun, das kann man nicht nur im Verein oder im Fitness-Center, sondern auch bei der Volkshochschule. Zusätzlich zu „Zumba“ wird dort jetzt auch „Strong by Zumba“ angeboten – was mit einem völlig anderen Konzept arbeite, erklärt Trainerin Tanja Rinke.

Während Zumba von fröhlicher Tanzmusik lebt, unter anderem Elemente aus Merenque, Salsa und Samba einbezieht und mit der Musik den Rhythmus der Bewegungen begleitet, ist „Strong by Zumba“ ein kraftvolles Konditionstraining, das auch Kampfkunstelemente mit einbezieht. Zumba kann als Mischung aus Aerobic und internationalen Tänzen beschrieben werden, bei Strong by Zumba gehe es um Fett verbrennen und Muskeln aufbauen.

„Wenn ich es einfach ausdrücken soll, ist Zumba die Party und Strong by Zumba das Bootcamp“, sagt Trainerin Tanja Rinke lachend.

„Strong by Zumba“, das sind genau vorgegebene Bewegungsabläufe, die exakt auf die dafür konzipierte Musik passen. Diese Bewegungsabläufe müssen die Trainer vorher genau einstudieren. Das Ganze sei so konzipiert, dass die Musik die Teilnehmer immer weiter anspornt die Bewegungen zu wiederholen, um so über die eigenen Grenzen hinauszugehen. Kniebeugen, Ausfallschritte und Liegestütze gehören dazu. Tanja Rinke war 2015 selbst Teilnehmerin eines VHS-Zumba-Kurses und von der Kombination Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen sofort begeistert. Einmal in der Woche trainierte sie in der VHS, außerdem fast täglich zuhause.

„Mir ging es körperlich so viel besser durch den Sport“, so die 43-Jährige, deren Zumba-Leidenschaft geweckt war. 2017 dann stieß sie auf „Strong by Zumba“. Und weil in der näheren Umgebung noch keine Kurse angeboten wurden, entschied sich Tanja Rinke dazu, selbst Trainerin zu werden. Sie ließ sich 2017 in Köln zur lizenzierten Strong-by-Zumba-Trainerin ausbilden und machte im Jahr darauf auch den Trainerschein für Zumba. Bisher hat sie ihre Kurse nur im Fitness-Center angeboten, dieses Jahr erstmals auch im Programm der Volkshochschule. Beide Kurse beginnen am Donnerstag, 12. September, und finden im Ballettraum des Grotefend Gymnasiums statt. Strong by Zumba von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr, dann folgt von 20 Uhr bis 21 Uhr Zumba.

Anmeldungen sind noch bis einschließlich Montag, 9. September, über die Homepage unter vhs-goettingen.de möglich. Weitere Informationen gibt es bei der VHS Göttingen Osterode, Geschäftsstelle Hann. Münden, Wilhelmshäuser Straße 90, Telefon: 0 55 41 / 95 48 36 0.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.