Landwirtschaftliches Geschäft unter einem Dach

+
Vereinter Standort: Die Gesamtansicht des Standortes Obernjesa.

Obernjesa. Neben dem Bankgeschäft betreibt die VR-Bank in Südniedersachsen eG auch ein umfangreiches Warengeschäft, das in den vergangenen Jahren durch gute Umsätze und Fusionen stark floriert ist.

Ein Grund für den Vorstand, eine neue Organisationsstruktur für den landwirtschaftlichen Sektor zu schaffen. Bislang waren die verschiedenen Bereiche räumlich getrennt. Nun befinden sich alle Geschäftszweige in Obernjesa.

Das dortige Warenlager wurde durch die Umnutzung eines bestehenden Wohngebäudes in Büroflächen in vier Monaten um- und ausgebaut, modernisiert und umgestaltet sowie den Bedürfnissen eines modernen Unternehmens angepasst. In dem Gebäude befinden sich nach dem Umbau neun Büro- sowie diverse Besprechungsräume und sanitäre Anlagen auf insgesamt 320 Quadratmetern. Das Labor und der alte Trakt sollen nach der diesjährigen Ernte ebenfalls noch modernisiert werden.

Das Herzstück des Hauptgeschäfts

Diese neue zentrale Anlaufstelle in Obernjesa für die Bereiche Agrar, Märkte und Energie ist nach Darstellung des Vorstandsvorsitzenden Folkert Groeneveld von der Leistungsfähigkeit und der Größe her das Herzstück des Warengeschäftes und der Hauptstandort für 14 Lager, 18 Tankstellen, einen Baustoff-Fachhandel und drei Raiffeisen-Märkte. Das Gebiet des Warengeschäfts geht dabei weit über die Grenzen des Bank-Geschäftsgebiets hinaus.

Download

PDF der Sonderseite VR-Bank in Südniedersachsen eG

Für die Zentralisierung in Obernjesa wurden 400 000 Euro investiert und drei neue Arbeitsplätze geschaffen.

Wichtig war dem Vorstand, die Aufträge – soweit das möglich war – an das Handwerk in der Region zu vergeben. Darauf wird bei jeder Baumaßnahme großer Wert gelegt.

Durch den direkten Bahnanschluss können viele Güter per Schiene befördert werden, das bedeutet 2000 LKW in der Region weniger im Jahr. (zpy)

Standortverantwortliche

Jens Schmerbauch (Bereichsleiter Agrar Vertrieb)

Moritz zu Dohna (Bereichsleiter Agrar)

Michael Steinberg (Bereichsleiter Energie/Märkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.