Lutterberg bis Gut Wissmannshof

Viel Geduld gefragt: 20 Minuten Wartezeit vor Baustellenampeln

Speele/Lutterberg. Nächste Woche wird die Straße von Lutterberg bis unterhalb von Gut Wissmannshof ausgebaut. Am Montag, 20. Oktober, beginnen die Arbeiten, am Freitag, 24. Oktober, werden sie abgeschlossen sein.

Das berichtet die stellvertretende Pressesprecherin des Landkreises Göttingen, Andrea Riedel-Elsner.

Da der 2,4 Kilometer lange Abschnitt nur unter Vollsperrung ausgebaut werden kann, müssen Autofahrer eine Umleitung in Kauf nehmen und sich in Geduld üben. Die Wartezeit an den Ampeln werde zehn und 20 Minuten betragen - zehn Minuten am Montag, 20 von Dienstag bis Freitag, weil dann der Verkehr auf 2,8 Kilometer Länge umgeleitet werden muss.

Drei Ampeln werden aufgestellt - eine auf der Kreisstraße am Abzweig zum Vogelbrunnenweg, die zweite auf Gut Wissmannshof, die dritte im Wilhelmshäuser Weg in Lutterberg. Die Kreisverwaltung habe geprüft, die Ampeln im Takt zu schalten, sodass sich die Kraftfahrer auf Rot- und Grünphasen einstellen könnten. Leider sei dies aber mit der vorhandenen Ampeltechnik nicht möglich, so Riedel-Elsner.

Da die Feldwege teilweise nur drei Meter breit und die Kurve beim Übergang vom Wilhemshäuser Weg auf das Gutsgelände eng ist, dürfen nur Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen dort entlang fahren. Linienbusse werden Speele nächste Woche nicht anfahren, Fahrgäste müssen auf den Zug umsteigen. Weitere Folge der Sperrung: Die Abfuhr der Hausmülltonne verschiebt sich auf Freitag.

Die Feldmarksgenossenschaft Lutterberg hatte eine Einbahnstraßen-Umleitung durch den Wald vorgeschlagen mit nur zwei bis drei Minuten Wartezeit an der Ampel. Diese Umleitung, die über den Vogelbrunnenweg zur Einmündung auf die B 496 geführt hätte, sei nicht machbar gewesen, so Riedel-Elsner. Die Stadt Hann. Münden, Eigentümerin des Waldwegs, habe aus Sicherheitsgründen abgelehnt, die Haftung zu übernehmen. (kri)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.