1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hann. Münden

Zeugin von Unfall in Dransfeld gesucht

Erstellt:

Von: Jens Döll

Kommentare

Front eines Polizeifahrzeugs mit leuchtenden Blaulichtern im Kühlergrill.
In Dransfeld sucht die Polizei eine Frau. Sie sei Zeugin eines Unfalls und könne zur Aufklärung beitragen, heißt es. (Symbolbild) © Patrick Seeger/dpa

Die Polizei in Dransfeld bittet eine unbekannte Frau, sich bei ihr zu melden. Die Frau sei Zeugin eines Unfalls und könnte wichtige Hinweise liefern, hießt es von den Beamten.

Dransfeld – Im Zusammenhang mit einer Unfallflucht in Dransfeld am Mittwochmorgen, 16. 11.2022, sucht die Polizei nach einer wichtigen Zeugin.

Dransfeld: Frau wurde Zeuge von Unfall am 16.11.2022

Ein in Richtung Hann. Münden fahrender Lkw hatte nach gegenwärtigen Erkenntnissen gegen 9 Uhr im Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand der Langen Straße (Ortsdurchfahrt/B 3) geparkten VW Caddy gestreift und am Außenspiegel beschädigt. Der Fahrer setzte die Fahrt anschließend fort. Der entstandene Schaden beträgt rund 500 Euro, so die erste Schätzung.

Der Fahrer des beschädigten Wagens wurde er von einer unbekannten Frau auf den Unfall aufmerksam gemacht. Die Zeugin nannte dem Dransfelder das Kennzeichen des mutmaßlichen Unfallverursachers und verließ dann das Geschäft.

Die Ermittler der Polizeistation Dransfeld bitten die wichtige Zeugin auf diesem Wege, sich unter Telefon 0 55 02/99 97 90 zu melden. (Jens Döll)

In Hann. Münden werden auch Zeugen gesucht. Dort wurde ein Fahrrad gestohlen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion