1. Startseite
  2. Lokales
  3. hnanews

Bad Hersfeld: LKW-Brand auf A7 - Sperrung aufgehoben

Erstellt:

Von: Vincent Büssow, Stefan Krieger

Kommentare

Auf der A7 brennt ein LKW.
Auf der A7 brannte ein LKW. © TVnews Hessen

Ein brennender LKW behindert den Verkehr auf der A7 bei Bad Hersfeld. Es kommt zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Update von 9.20 Uhr: Die A7 nahe Bad Hersfeld ist in Richtung Süden wieder befahrbar. Nachdem ein LKW-Brand Polizei und Feuerwehr zuvor dazu veranlasst hatte, die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Süden zu sperren, gaben die Behörden den Verkehr jetzt wieder frei, wie hessenschau.de meldet. Wegen der anhaltenden Aufräumarbeiten stockt der Verkehr allerdings noch etwas.

Bad Hersfeld: A7 wegen LKW-Brand gesperrt

Erstmeldung vom Donnerstag, 8. Dezember, 7.01 Uhr: Bad Hersfeld – Auf der A7 in Fahrtrichtung Süd kam es heute um 05.30 Uhr zu einem LKW-Brand. Der Fahrer konnte den 40-Tonner noch auf den Standstreifen lenken. Hier geriet das Fahrzeug in kürzester Zeit in Vollbrand.

Der LKW ist nicht mit Gefahrgut beladen. Derzeit ist die Autobahn wegen der Löscharbeiten in Fahrtrichtung Süden noch voll gesperrt. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt. (skr)

Wieder werfen Unbekannte von einer Brücke in Göttingen ein Objekt auf ein fahrendes Auto. Der Fahrer kann nicht mehr ausweichen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion