Der Hafen ein Algenteppich: Wasserpflanzen wuchern wegen Baustelle im Schleusenkanal

Der Hafen ein Algenteppich: Wasserpflanzen wuchern wegen Baustelle im Schleusenkanal

Das Hafenbecken in Bad Karlshafen gleicht in diesen Tagen wieder einem grünen Teppich. Fast über der gesamten Wasseroberfläche haben sich die Wasserpflanzen ausgebreitet.
Der Hafen ein Algenteppich: Wasserpflanzen wuchern wegen Baustelle im Schleusenkanal
Nach fast 90 Jahren: Bad Karlshafen hat wieder einen Hafen und feiert das Tor zur Weser

Nach fast 90 Jahren: Bad Karlshafen hat wieder einen Hafen und feiert das Tor zur Weser

Zuletzt hatten die Bad Karlshafener um ihren neuen Hafen gebangt, doch nun wurde er doch feierlich eröffnet. Damit wurde das Herz der Stadt wiederbelebt, wie es hieß.
Nach fast 90 Jahren: Bad Karlshafen hat wieder einen Hafen und feiert das Tor zur Weser
Bad Karlshafen: Hafenbecken schon wieder von dickem Algen-Teppich bedeckt

Bad Karlshafen: Hafenbecken schon wieder von dickem Algen-Teppich bedeckt

Nachdem ein Gewässerrestaurator bereits einmal den Algenteppich im Hafen von Bad Karlshafen entfernt hatte, gibt es nun erneut Probleme.
Bad Karlshafen: Hafenbecken schon wieder von dickem Algen-Teppich bedeckt
Protestaktion gegen Windkraft im Reinhardswald: „Der Baum ist der Messias“

Protestaktion gegen Windkraft im Reinhardswald: „Der Baum ist der Messias“

Auch über die regionalen Bündnisse hinaus formiert sich Protest gegen die Windkraftanlagen im Reinhardswald. Künstler aus Leipzig beziehen mit Bildern Stellung.
Protestaktion gegen Windkraft im Reinhardswald: „Der Baum ist der Messias“
Projekt Digital Regional: Souverän und sicher im Netz

Projekt Digital Regional: Souverän und sicher im Netz

Was ist das Besondere an Instagram? Wie bearbeitet man Bilder? Was kann am Internet gefährlich sein? 
Projekt Digital Regional: Souverän und sicher im Netz
Mehr Leben im Affenhaus: Neue Kattas im Tierpark Sababurg suchen einen Namen

Mehr Leben im Affenhaus: Neue Kattas im Tierpark Sababurg suchen einen Namen

Im Tierpark Sababurg sollen zwei junge Kattas die Gruppe der seltenen Kattas verstärken und möglichst auch für Nachwuchs sorgen.   
Mehr Leben im Affenhaus: Neue Kattas im Tierpark Sababurg suchen einen Namen
Windpark-Gesellschaft nimmt Stellung zur Kritik am Bauvorhaben im Reinhardswald

Windpark-Gesellschaft nimmt Stellung zur Kritik am Bauvorhaben im Reinhardswald

Nach der Abgabe des Genehmigungsantrags für den Windpark im Reinhardswald gab es von vielen Seiten Kritik an dem Bauvorhaben. Nun meldet sich Ralf Paschold von der …
Windpark-Gesellschaft nimmt Stellung zur Kritik am Bauvorhaben im Reinhardswald
Sport im freien Fall: Fallschirmspringer kämpfen in Calden um die Deutsche Meisterschaft

Sport im freien Fall: Fallschirmspringer kämpfen in Calden um die Deutsche Meisterschaft

Auf dem Boden sieht das ganz einfach aus: Die Sportler fassen sich an den Armen, wechseln auf Rollbrettern ihre Position und bilden eine neue Formation. Was sie auf dem alten …
Sport im freien Fall: Fallschirmspringer kämpfen in Calden um die Deutsche Meisterschaft
1075 Jahre Helmarshausen: Große Party zum Jubiläum

1075 Jahre Helmarshausen: Große Party zum Jubiläum

Der Karlshafener Ortsteil Helmarshausen feierte kürzlich sein Jubiläum. Vor 1075 Jahren wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt.
1075 Jahre Helmarshausen: Große Party zum Jubiläum
Stadtfest zum 1075-jährigen Jubiläum in Helmarshausen

Stadtfest zum 1075-jährigen Jubiläum in Helmarshausen

Das Fest anlässlich des Stadtjubiläums in Helmarshausen war gut besucht und fand bei bestem Wetter statt.
Stadtfest zum 1075-jährigen Jubiläum in Helmarshausen
Diskussion um Klimawandel an der Evangelischen Akademie: Energiewende ist ein Jahrhundertprojekt

Diskussion um Klimawandel an der Evangelischen Akademie: Energiewende ist ein Jahrhundertprojekt

Zum aktuellen und auch in der Region emotional aufgeladenen Thema Energiewende hatte die Evangelische Akademie Hofgeismar zu einer Tagung unter dem Titel „Energie? - Natürlich!“ …
Diskussion um Klimawandel an der Evangelischen Akademie: Energiewende ist ein Jahrhundertprojekt
Kulturgemeinschaft feiert die tolle Knolle

Kulturgemeinschaft feiert die tolle Knolle

Zum ersten Mal seit etwa zehn Jahren hatte die Trendelburger Kulturgemeinschaft am Wochenende wieder zum Kartoffelfest eingeladen. Dazu hatten sie einen Kartoffelacker …
Kulturgemeinschaft feiert die tolle Knolle
Monika Steiner sorgt für Mobilität

Monika Steiner sorgt für Mobilität

Als das Projekt Bürgerbus 2016 in Trendelburg startete, war Monika Steiner als eine der ersten mit dabei. Sie stand von Anfang an hinter der Idee, auf dem „platten Land“ mobil …
Monika Steiner sorgt für Mobilität
Flugplatzrennen Calden: 360 Starter am alten Flugplatz – Unfall ging glimpflich aus

Flugplatzrennen Calden: 360 Starter am alten Flugplatz – Unfall ging glimpflich aus

Herrliches Sommerwetter und der Glanz alter Rennzeiten haben am Wochenende mehrere tausend Besucher zum historischen Flugplatzrennen nach Calden gelockt.
Flugplatzrennen Calden: 360 Starter am alten Flugplatz – Unfall ging glimpflich aus
Fallschirmsport: 250 Sportler kommen in Calden vom Himmel

Fallschirmsport: 250 Sportler kommen in Calden vom Himmel

250 Fallschirmspringer kämpfen auf dem alten Flugplatz in Calden ab Montag um die Deutschen Meisterschaften. Bis Samstag, 31. August, laufen die Wettbewerbe.
Fallschirmsport: 250 Sportler kommen in Calden vom Himmel
Großes Haus für kleine Krabbeltiere

Großes Haus für kleine Krabbeltiere

Mit einem riesigen Insektenhotel will der Förderverein Kindergarten und Grundschule Grebenstein  einen Ort schaffen, an dem Kinder die Natur erleben können. Gleichzeitig ist das …
Großes Haus für kleine Krabbeltiere
Flugplatzrennen Calden mit historischen Rennwagen

Flugplatzrennen Calden mit historischen Rennwagen

Flugplatzrennen Calden mit historischen Rennwagen
Ostheim: 400 Flaschen vom Rekord-Gin

Ostheim: 400 Flaschen vom Rekord-Gin

Am 14. September soll die größte Ginprobe der Welt am Flughafen in Calden stattfinden. Wir waren bei der Abfüllung des Gins dabei.
Ostheim: 400 Flaschen vom Rekord-Gin
Neues Zuhause für viele: BDKS Wohnstätten feiern Jubiläum

Neues Zuhause für viele: BDKS Wohnstätten feiern Jubiläum

Die Wohnstätten der Baunataler Diakonie in Hofgeismar feiern ihr 40-jähriges Bestehen. In den letzten Jahrzehnten ist die Einrichtung stetig gewachsen. Und der Bedarf wird weiter …
Neues Zuhause für viele: BDKS Wohnstätten feiern Jubiläum
81-Jähriger lässt in Obermeiser die Glocken klingen

81-Jähriger lässt in Obermeiser die Glocken klingen

In Obermeiser läuten nicht nur die ältesten Kirchenglocken der Region, die Bürger des kleinen Orts dürfen sich auch glücklich schätzen, noch einen Glöckner für das Geläut zu haben.
81-Jähriger lässt in Obermeiser die Glocken klingen
Mehr als Kultur fürs Dorf: Galerie Weser 12 in Oedelsheim veranstaltet Ausstellungen und Konzerte

Mehr als Kultur fürs Dorf: Galerie Weser 12 in Oedelsheim veranstaltet Ausstellungen und Konzerte

Der ehemalige Arzt Michael Jaeschke betreibt die Galerie 12 in Oedelsheim und bereichert so das kulturelle Leben im Dorf an der Weser.
Mehr als Kultur fürs Dorf: Galerie Weser 12 in Oedelsheim veranstaltet Ausstellungen und Konzerte
Kartoffelfest in Lamerden: Zentnerweise Genuss

Kartoffelfest in Lamerden: Zentnerweise Genuss

Selbst schlechtes Wetter scheint für viele kein Grund zu sein, dem Lamerder Kartoffelfest fern zu bleiben. Und so lockte das Fest rund um die Knolle am vergangenen Sonntag wieder …
Kartoffelfest in Lamerden: Zentnerweise Genuss
Gottsbürener Angelsportverein beklagt beim Vereinsjubiläum die Verunreinigung von Gewässern

Gottsbürener Angelsportverein beklagt beim Vereinsjubiläum die Verunreinigung von Gewässern

Der Angelsportverein Gottsbüren feierte kürzlich sein 50-jähriges Bestehen. Neben der Freude über das Jubiläum gab es aber auch Kritik am Zustand der Gewässer.
Gottsbürener Angelsportverein beklagt beim Vereinsjubiläum die Verunreinigung von Gewässern
Holzlaster auf der B3 bei Fuldatal umgekippt - Fahrer blieb unverletzt

Holzlaster auf der B3 bei Fuldatal umgekippt - Fahrer blieb unverletzt

Am Dienstagmorgen ist auf der Bundesstraße 3 bei Fuldatal ein mit Holz beladender Lastwagen umgekippt. Es kam zur Behinderungen im Berufsverkehr.
Holzlaster auf der B3 bei Fuldatal umgekippt - Fahrer blieb unverletzt
Freude über Pipeline-Aus bei Lokalpolitik und Bürgerinitiativen

Freude über Pipeline-Aus bei Lokalpolitik und Bürgerinitiativen

Die Absage an die Salz-Pipeline aus dem osthessischen Kalirevier bis zur Weser hat bei Bürgerinitiativen und Lokalpolitikern die erwartbaren positiven Reaktionen hervorgerufen.
Freude über Pipeline-Aus bei Lokalpolitik und Bürgerinitiativen
Calden: Parkender Linienbus sorgt für Verkehrschaos

Calden: Parkender Linienbus sorgt für Verkehrschaos

Für Ärger sorgt derzeit ein Busfahrer, der täglich zur Pause eine Stunde lang an einer Haltestelle ohne Ausbuchtung parkt. Weil er eine Fahrspur blockiert, staut sich der Verkehr.
Calden: Parkender Linienbus sorgt für Verkehrschaos
100-jähriges Jubiläum von AKG: Kühler Marktführer aus Hofgeismar

100-jähriges Jubiläum von AKG: Kühler Marktführer aus Hofgeismar

100-jähriges Jubiläum feiert die Hofgeismarer Firma AKG. Mit ihren Kühllösungen ist sie Marktführer und verkauft diese in die ganze Welt.
100-jähriges Jubiläum von AKG: Kühler Marktführer aus Hofgeismar
Auto und Traktor bei Hofgeismar zusammengestoßen: Frau schwer verletzt

Auto und Traktor bei Hofgeismar zusammengestoßen: Frau schwer verletzt

Auf der Landstraße zwischen Hofgeismar und Carlsdorf kam es am Donnerstag zu einem Unfall zwischen einem Traktorfahrer und einer Autofahrerin. Eine Frau wurde schwer verletzt.
Auto und Traktor bei Hofgeismar zusammengestoßen: Frau schwer verletzt
Erneut Unfall auf der Beberbecker Allee in Hofgeismar

Erneut Unfall auf der Beberbecker Allee in Hofgeismar

Einmal wieder ereignete sich auf der Beberbecker Allee bei Hofgeismar (K55) ein Unfall. 
Erneut Unfall auf der Beberbecker Allee in Hofgeismar
Brachflächen für die Bienen: Landwirte in de Region legen Blühstreifen an

Brachflächen für die Bienen: Landwirte in de Region legen Blühstreifen an

Das Bienen wichtig für die Umwelt sind, ist längst bekannt. Deshalb legen die Landwirte im Kreis Kassel jetzt Blühstreifen an.
Brachflächen für die Bienen: Landwirte in de Region legen Blühstreifen an
Entscheidung gefallen: K+S-Pipeline muss nicht gebaut werden

Entscheidung gefallen: K+S-Pipeline muss nicht gebaut werden

Eine Entscheidung über das K+S-Projekt für die Ableitung der Salzabwässer über Habichtswald und Zierenberg ist gefallen. Eine Pipeline muss nicht gebaut werden.
Entscheidung gefallen: K+S-Pipeline muss nicht gebaut werden
Landwirte ziehen erste Bilanz: Klimawandel trifft Ernten in der Region

Landwirte ziehen erste Bilanz: Klimawandel trifft Ernten in der Region

Auch wenn die Trockenheit nicht ganz so schlimm war wie im letzten Jahr: Zufrieden sind die Landwirte in der Region mit ihren Ernteerträgen nicht.
Landwirte ziehen erste Bilanz: Klimawandel trifft Ernten in der Region
Kommentar zur Windkraft in Reinhardswald: Politisch neu bewerten

Kommentar zur Windkraft in Reinhardswald: Politisch neu bewerten

HNA-Redakteur Gerd Henke Hofgeismar kommentiert die Pläne zur Errichtung von Windkraftanlagen im Reinhardswald. Der Antrag zum Bau beim Regierungspräsidium Kassel eingereicht.
Kommentar zur Windkraft in Reinhardswald: Politisch neu bewerten
SSV bei Bekleidungsmarkt Busam in Zierenberg

SSV bei Bekleidungsmarkt Busam in Zierenberg

Hohe Qualität zu besonders günstigen Preisen heißt es an diesen Tagen bei Busam in Zierenberg.
SSV bei Bekleidungsmarkt Busam in Zierenberg
Hier schliefen König und Kanzler - Hotel Peter in Veckerhagen feiert 100-jähriges Jubiläum

Hier schliefen König und Kanzler - Hotel Peter in Veckerhagen feiert 100-jähriges Jubiläum

Das Hotel Peter blickt auf eine lange Geschichte zurück. Neben vielen Urlaubsgästen waren auch schon ein König und ein Bundeskanzler zu Gast.
Hier schliefen König und Kanzler - Hotel Peter in Veckerhagen feiert 100-jähriges Jubiläum
Polizisten stellen Einbrecher in Immenhausen und erleben eine Überraschung

Polizisten stellen Einbrecher in Immenhausen und erleben eine Überraschung

Einen ungewöhnlichen Einbrecher, der einen Sachschaden von 10.000 Euro verursachte, stellten Beamte der Polizeistation Hofgeismar am Dienstagmorgen in Immenhausen auf frischer Tat.
Polizisten stellen Einbrecher in Immenhausen und erleben eine Überraschung
K+S: Entscheidung über Weser-Pipeline fällt diese Woche

K+S: Entscheidung über Weser-Pipeline fällt diese Woche

Über das umstrittene K+S-Projekt, für die Ableitung der Salzabwässer eine Pipeline von Osthessen bis zur Oberweser zu bauen, soll in dieser Woche eine Entscheidung fallen.
K+S: Entscheidung über Weser-Pipeline fällt diese Woche
Frölich-Reisen bietet 2020 vier Reisen ab Kassel Airport nach Italien an 

Frölich-Reisen bietet 2020 vier Reisen ab Kassel Airport nach Italien an 

Der Reiseveranstalter Frölich-Reisen aus Hessisch Lichtenau bietet als Teil des Reiseverbundes Momento im kommenden Jahr vier Pauschalreisen ab dem Flughafen Kassel-Calden an.
Frölich-Reisen bietet 2020 vier Reisen ab Kassel Airport nach Italien an 
Wahlsburg: Letzter Bürgermeister geht nach 18 Jahren in den Ruhestand

Wahlsburg: Letzter Bürgermeister geht nach 18 Jahren in den Ruhestand

Am Montag ist es soweit: Dann hat Wahlsburgs Bürgermeister Jörg-Otto Quentin nach 18 Jahren auf dem Chefstuhl seinen letzten Arbeitstag.
Wahlsburg: Letzter Bürgermeister geht nach 18 Jahren in den Ruhestand
Lichterfest in Bad Karlshafen lockte viele Besucher an

Lichterfest in Bad Karlshafen lockte viele Besucher an

Den Countdown zum Feuerwerk zählte DJ Lars Illner gemeinsam mit dem Publikum herunter, dann gab es zehn Minuten Lichterglanz zu Musik über dem Hafenbecken. Doch schon den ganzen …
Lichterfest in Bad Karlshafen lockte viele Besucher an
Schwerer Unfall in Grebenstein: Auto prallt gegen Mauer

Schwerer Unfall in Grebenstein: Auto prallt gegen Mauer

Ein junger Udenhäuser wurde am Samstagabend bei einem Unfall in Grebenstein schwer verletzt.
Schwerer Unfall in Grebenstein: Auto prallt gegen Mauer
Frontal gegen Unterführung: 21-jähriger Grebensteiner schwer verletzt 

Frontal gegen Unterführung: 21-jähriger Grebensteiner schwer verletzt 

Grebenstein. Ein junger Udenhäuser wurde am Samstagabend bei einem Unfall in Grebenstein schwer verletzt. Gegen 21.30 Uhr war der 21-Jährige mit seinem Kombi gegen eine Mauer an …
Frontal gegen Unterführung: 21-jähriger Grebensteiner schwer verletzt 
Marktplatz: Straßenkünstler für Apfelfest gesucht

Marktplatz: Straßenkünstler für Apfelfest gesucht

Hofgeismar. Nach dem großen Erfolg der Vorjahre sucht das Kulturforum Hofgeismar wieder Straßenkünstler jeder Art, die Lust haben, beim Apfelfest in Hofgeismar am 8. September von …
Marktplatz: Straßenkünstler für Apfelfest gesucht
Reinhardswald: Start für Windkraftverfahren

Reinhardswald: Start für Windkraftverfahren

Das Verfahren für 20 Windkraftanlagen auf dem Langenberg/Hahneberg und dem Farrenplatz im Reinhardswald bei Gottsbüren ist eröffnet. 
Reinhardswald: Start für Windkraftverfahren
Kommentar zum Waldsterben: Kinder in der Trockensteppe

Kommentar zum Waldsterben: Kinder in der Trockensteppe

Die heißen und trockenen Sommer 2018 und 2019 haben dem Wald schwer geschadet. Ein Kommentar.
Kommentar zum Waldsterben: Kinder in der Trockensteppe
Diskussion um Mehrwertsteuererhöhung: Fleisch wird zu wenig geschätzt

Diskussion um Mehrwertsteuererhöhung: Fleisch wird zu wenig geschätzt

Höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte für mehr Tierwohl: Der Vorschlag stößt bei Landwirten der Region auf Zustimmung. Auch Metzger verschließen sich dem Gedanken nicht.
Diskussion um Mehrwertsteuererhöhung: Fleisch wird zu wenig geschätzt
Blauer Sonntag in Holzhausen: Wanderung zu ehemaliger Zeche

Blauer Sonntag in Holzhausen: Wanderung zu ehemaliger Zeche

Zum Blauen Sonntag wird eine Wanderung zur ehemaligen Zeche Neue Hoffnung bei Holzhausen angeboten.
Blauer Sonntag in Holzhausen: Wanderung zu ehemaliger Zeche
Hofgeismar: So wird Ratten der Garaus gemacht

Hofgeismar: So wird Ratten der Garaus gemacht

In Hofgeismar geht es derzeit den Ratten an den Kragen. Dazu hat die Stadt ein Unternehmen beauftragt, Giftköder auszulegen.
Hofgeismar: So wird Ratten der Garaus gemacht
Hessenweit bereits 15.000 Hektar Wald tot - Schutzgemeinschaft fordert Notprogramm

Hessenweit bereits 15.000 Hektar Wald tot - Schutzgemeinschaft fordert Notprogramm

Die heißen und trockenen Sommer 2018 und 2019 haben dem Wald schwer geschadet. Im Reinhardswald steht auf einer Fläche von 1400 Hektar kein Baum mehr.
Hessenweit bereits 15.000 Hektar Wald tot - Schutzgemeinschaft fordert Notprogramm
Offene Tierheimtüren lockten in Bad Karlshafen hunderte Besucher an

Offene Tierheimtüren lockten in Bad Karlshafen hunderte Besucher an

Bei bestem Ausflugswetter strömten am Sonntag hunderte Besucher aus dem Umland von Höxter bis Göttingen und Hofgeismar ins Tierheim Wiesenfeld bei Bad Karlshafen.
Offene Tierheimtüren lockten in Bad Karlshafen hunderte Besucher an
Treckertreffen in Vernawahlshausen: Lanz-Bulldog ist Königsklasse

Treckertreffen in Vernawahlshausen: Lanz-Bulldog ist Königsklasse

Hunderte von Liebhabern alter Schlepper und Landmaschinen kamen am Wochenende beim großen Treckertreffen des Vernawahlshäuser Heimatvereins zusammen.
Treckertreffen in Vernawahlshausen: Lanz-Bulldog ist Königsklasse
Tagung in der Evangelischen Akademie: Energiewende hat jeder in der Hand

Tagung in der Evangelischen Akademie: Energiewende hat jeder in der Hand

Wenn es um die Energie der Zukunft geht, hat es jeder selbst in der Hand, damit anzufangen. Denn unsere gesamte Umwelt hängt zusammen und beginnt somit bei jedem Einzelnen, auch …
Tagung in der Evangelischen Akademie: Energiewende hat jeder in der Hand
Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall nahe Beberbeck

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall nahe Beberbeck

Drei junge Menschen wurden bei einem schweren Unfall am Montagmorgen auf der Beberbecker Allee verletzt. Gegen 8.15 Uhr hatte sich der Frontalzusammenstoß nahe des Waldrandes, …
Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall nahe Beberbeck
Waldsterben im Reinhardswald: Bäume von Dürre und Schädlingen bedroht

Waldsterben im Reinhardswald: Bäume von Dürre und Schädlingen bedroht

Er ist Naturwald, Wirtschaftswald, Lebensraum für Tiere, Jagdrevier und Erholungswald für Menschen. Doch in diesem Sommer ist der Wald vom Klimawandel akut bedroht. 
Waldsterben im Reinhardswald: Bäume von Dürre und Schädlingen bedroht
Kommentar zum Waldsterben im Reinhardswald: Kein Mittel gegen Sterben

Kommentar zum Waldsterben im Reinhardswald: Kein Mittel gegen Sterben

Der Reinhardswald ist von Dürre und Schädlingen bedroht. Laut HNA-Redakteur Gerd Henke bleiben die Leute aber bisher seltsam gelassen. Ein Kommentar.
Kommentar zum Waldsterben im Reinhardswald: Kein Mittel gegen Sterben
Pferde auf der Weide verletzt: "Leben nur durch Zufall noch"

Pferde auf der Weide verletzt: "Leben nur durch Zufall noch"

Auf einer Weide in Westuffeln haben eine Stute und ihr Fohlen schwere Verletzungen erlitten. Wer oder was die Pferde angegriffen hat, ist derzeit noch unklar.
Pferde auf der Weide verletzt: "Leben nur durch Zufall noch"
Die Bäume im Reinhardswald verdursten: Auch Buchen und Lärchen betroffen

Die Bäume im Reinhardswald verdursten: Auch Buchen und Lärchen betroffen

Die Bäume im Reinhardswald verdursten wegen der Trockenheit. Dadurch werden sie zunehmend Opfer von Schädlingsbefall und Pilzkrankheiten.
Die Bäume im Reinhardswald verdursten: Auch Buchen und Lärchen betroffen