1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hofgeismar
  4. Bad Karlshafen

Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sascha Hoffmann

Kommentare

Bad Karlshafen. Von April bis Dezember lädt die Hessen ein zu Schiffsfahrten durchs Weserbergland. Am Sonntag machte das Schiff seine erste Fahrt der Saison.

Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
1 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
2 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
3 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
4 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
5 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
6 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
7 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
8 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
9 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann
Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison
10 / 10Schiff Hessen startete bei frühlingshaften Temperaturen in Saison © S. Hoffmann

Da der Wasserstand der Weser zurzeit sehr hoch ist, musste die Hessen flussabwärts fahren, statt wie geplant, flussaufwärts nach Bodenfelde, Lippoldsberg und Gieselwerder.

Auch interessant

Kommentare