Spontaner Kulturaustausch mit Flüchtlings-Sänger

+

Bad Karlshafen. Internationale Musiker auf der Bühne der Rathauskonzerte sind nicht selten - doch jetzt war auch das Publikum im überfüllten Landgrafensaal so bunt gemischt wie kaum einmal zuvor.

Die Pianisten Olga Monakh (Ukraine) und Nicolas Bringuier (Frankreich) spielten anspruchsvolle vierhändige Kompositionen von Beethoven, Schubert, Brahms, Mendelssohn, Dvorak und Fanny Hensel und zeigten neben pianistischer Brillanz eine fein abgestimmte Spielkultur.

Zur besonderen Geste des Kulturaustausches zwischen den Nationen wurden zwei nachfolgende Beiträge aus dem Publikumt: Fadi Aljabi, Sänger aus Syrien und mit vielen weiteren Asylbewerbern aus der Bad Karlshafener Unterkunft unter den Zuhörern, stellte spontan auf der Bühne ein Lied aus seiner Heimat vor. Zum Abschluss gaben amerikanische und internationale Musikstudenten der Young Americans, die zwischen Workshops in den Niederlanden und Deutschland einen Tag in Bad Karlshafen verbrachten mit einem Chorsatz ihr Können. Viel Applaus für die Künstler und für die Musik, die unkompliziert Grenzen überwindet. (zlö)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.