Schaden für die Stadt Hofgeismar dürfte sich auf vier bis fünf Millionen Euro belaufen

Besitzgesellschaft Beberbeck insolvent

Beberbeck. Die Besitzgesellschaft Dömäne Beberbeck GmbH hat Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Kassel gestellt. Der Auftrag und wirtschaftliche Zweck der hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Stadt Hofgeismar war die Entwicklung der landeseigenen Staatsdomäne zu einem riesigen Ferienresort.

Lesen Sie auch

Nachdem der Kaufvertrag zwischen dem Land Hessen und der Besitzgesellschaft zum Jahresende 2010 nicht wirksam werden konnte, habe man jetzt handeln müssen, erklärten am Freitag die beiden Geschäftsführer der GmbH, Wilfried Eckart und Karl-Heinz Gerland, gegenüber unserer Zeitung. Der Grund sei bilanztechnischer Natur, so die Geschäftsführer. Die Gutachten zur Bauleitplanung wären in der Bilanz der Gesellschaft als Aktiva-Posten bislang mit einem Wert von rund 500.000 Euro beziffert worden. „Diese 500.000 mussten nun abgeschrieben werden“, erläuterte Wilfried Eckart, „damit war die Gesellschaft überschuldet.“ Der Grund: Der Weiterverkauf der Domäne durch die Besitzgesellschaft ist nicht mehr möglich, weil das Land Hessen vorerst Eigentümerin bleibt. Damit kann sich die Besitzgesellschaft auch nicht refinanzieren - so wie es der Plan gewesen war.

Text aktualisiert um 15 Uhr

Die Besitzgesellschaft hatte sich insgesamt 3,5 Millionen Euro bei Banken leihen können, um ihr Geschäft zu betreiben. Die Kreditkonditionen waren vergleichsweise günstig, weil die Stadt Hofgeismar Bürgschaften in dieser Höhe übernommen hatte.

Mehr zum Thema im HNA-Regiowiki

Jetzt entscheidet der Insolvenzrichter, wie es mit der Besitzgesellschaft weitergeht. Eine Möglichkeit ist, dass ein Insolvenzverwalter die Gesellschaft abwickelt. Eine andere ist, dass die Gesellschaft weiterarbeitet. Das setzte allerdings voraus, dass die Stadtverordentenversammlung die kommunale Bürgschaft noch einmal erhöht und so für neue Liquidität der Besitzgesellschaft sorgt.

Beberbeck: Die Planung des Ferienresorts im Wandel der Zeit

Beberbeck heute: Das Ortschild. © 
2008: Blick auf die Staatsdomäne Beberbeck (Kreis Kassel). Für das umstrittene Ferienprojekt Beberbeck nördlich von Kassel gibt es nach Angaben der Stadt Hofgeismar erste mögliche Investoren. Mehrere Investment- und Betreibergesellschaften hätten schriftlich ihr Interesse bekundet, sagte der Hofgeismarer Bürgermeister Heinrich Sattler. © 
Beberbeck heute: Impressionen der Staatsdomäne.  © 
Beberbeck heute: Impressionen der Staatsdomäne.  © 
Beberbeck heute: Impressionen der Staatsdomäne.  © 
Beberbeck heute: Ein Landwirt bestellt bei Beberbeck (Landkreis Kassel) bei sonnigem Herbstwetter sein Feld. © dpa
Beberbeck heute: Impressionen der Landschaft. © 
Beberbeck heute: Impressionen der Landschaft. © 
Beberbeck heute: Impressionen der Landschaft. © 
Beberbeck heute: Impressionen der Landschaft. © 
Beberbeck heute: Impressionen der Landschaft. © 
Beberbeck heute: Impressionen der Landschaft. © 
Vergangene Zeit: Historisches Bild von Beberbeck. © 
Historisch: Gespanne bei der Feldarbeit in Beberbeck. © 
Vergangene Zeit: Historisches Bild von Beberbeck. Lithographie nach einer Zeichnung von Heinricj Möhl, 1860. © 
Herbst. 2010: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck vom 3. September 2010. © 
April 2009: Klaus Stern präsentierte "Henners Traum". © 
April 2009: Klaus Stern präsentierte "Henners Traum". © 
Mit Plakat 2009: Filmemacher Klaus Stern, der die Dokumentation über Beberbeck gemacht hat, in Bad Arolsen. © 
Dezember 2008: Vorstellung dreier Betreiber für das ferienresort Beberbeck in der Stadthalle Hofgeismar. © 
2008: Luftbild der Domäne Beberbeck © Herzog
2008: Hier soll das Resort entstehen. HNA-Grafik zu den Plänen. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck: Das Archivhotel. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck: Das Konferenzhotel. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck: Ansicht Marktplatz. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck: Das Clubhotel. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck von April 2010: Das Konferenzhotel. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck. Das Schlosshotel. © 
Sommer 2008: Entwurf des Ferienresorts Beberbeck: Das Märchenhotel. © 
Flyer und Postkarten: Pro Beberbeck, Regional denken. © 
2006: Hofgeismars Bürgermeister Heinrich Sattler im Jahr 2006. © 
November 2005: Planungsentwurf des Ferienresort Beberbeck bei Hofgeismar. © 
2005: Illustration des Ferienresort am Schloss Beberbeck bei Hofgeismar. © 

Später mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.