Fahrer blockiert Fahrbahn um Pause zu machen

Calden: Parkender Linienbus sorgt für Verkehrschaos

+
Verkehrsbehinderung: Die Autos stauen sich hinter dem parkenden Bus und müssen ausweichen. Anlieger Jörb Naumbach (rechts) ärgert das. 

Für Ärger sorgt derzeit ein Busfahrer, der täglich zur Pause eine Stunde lang an einer Haltestelle ohne Ausbuchtung parkt. Weil er eine Fahrspur blockiert, staut sich der Verkehr.

Jörg Baumbach sieht rot. Und das im doppelten Sinn des Wortes. Der 50-Jährige ärgert sich über den roten Linienbus , der täglich an der Bushaltestelle direkt vor seinem Haus in der Wilhelmsthaler Straße parkt. Über eine Stunde lang versperrt er mit diesem regelwidrigen Verhalten nicht nur seine Einfahrt, sondern sorgt auch sonst für ein erhebliches Verkehrschaos in der Durchgangsstraße nach Wilhelmsthal. 

„Das rücksichtslose Verhalten des Busfahrers geht mir auf die Nerven“, sagt Baumbach. „Hinter dem Bus staut sich der Verkehr, man erkennt ja nicht gleich, dass der Bus nicht nur wie vorgesehen hält, sondern komplett aus-und abgestellt ist.“

Fahrer macht Pause im Ortskern

Auch Kunden in der gegenüberliegenden Bäckerei beobachten seit geraumer Zeit die immer gleiche Szenerie: Der Bus fährt gegen zehn Uhr vor, wird an der Haltestelle abgestellt und steht fortan für mehr als eine Stunde führerlos an der Haltestelle. 

„Der Fahrer verlässt den Bus und geht zu Fuß in Richtung Ortskern“, so Baumbach. „Wahrscheinlich macht er dort seine Pause“, vermutet Baumbach kopfschüttelnd. Teilweise sei der Bus auch abends dort geparkt worden. „Das ist wirklich unglaublich“, sagt Baumbach. „Eine Haltestelle ist doch kein Bus-Abstellplatz.“

Landkreis: An Haltestelle parken ist verboten

Das bestätigt auch Landkreis-Pressesprecher Harald Kühlborn. „Ein Bus darf an einer Haltestelle nicht parken. Eine Haltestelle ist kein Parkplatz“, sagt Kühlborn, der bereits mit der Firma Bonte Rücksprache gehalten hat. 

„Alle Fahrer werden jetzt noch mal darauf hingewiesen, dass an Haltestellen nicht geparkt werden darf.“ Vermutlich handele es sich um einen Bus der Linie 100. Für Pausen können Busfahrer übrigens die eigens dafür vorgesehenen Busparkplätze nutzen. In Calden gibt es diese etwa am Flughafen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.