Straße war drei Stunden lang gesperrt

Fünf Verletzte nach schwerem Unfall auf B7: Zwei Autos stießen zusammen

+
Auf der B7 bei Calden ereignete sich am Sonntagmittag ein schwerer Unfall mit fünf Verletzten. 

Zwei Autos sind am Sonntagmittag auf der B7 zwischen Calden-Westuffeln und Kassel Airport zusammengestoßen. Die Bergungsarbeiten dauerten bis 14.20 Uhr an.  

Aktualisiert um 15 Uhr. Der 53-jährige Fahrer eines Alfa Romeos fuhr gegen 11 Uhr von der Kreisstraße 31 aus Richtung Calden-Meimbressen in Richtung B7. Im Einmündungsbereich der B7 stieß dieser laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Mercedes Vito zusammen, der von einem 61-jährigen Fahrer aus Liebenau gesteuert wurde. Dieser fuhr auf der Bundesstraße und war damit vorfahrtberechtigt. 

Wie die Polizei berichtet, war der 61-jährige alleine im Fahrzeug und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der 53-jährige Fahrer des Alfa Romeos und seine drei Mitfahrer im Alter von 18, 22 und 65 Jahren wurden ebenfalls verletzt. Die Insassen des Wagens, die alle aus Trendelburg kommen, mussten zur Untersuchung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. 

Bei dem Unfall wurde der Beifahrer im Alfa Romeo laut Polizei im Fahrzeug eingeklemmt und von der Freiwilligen Feuerwehr Calden befreit. Zwei Notärzte und die Besatzungen von fünf Rettungswagen kümmerten sich vor Ort um die Verletzten.  

Zwei Autos sind auf der B7 zusammengestoßen: Es entstand ein Schaden von 100.000 Euro. 

Ein Gutachter wurde beauftragt, die Unfallursache festzustellen. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 100.000 Euro. Die B7 war bis 14.20 Uhr voll gesperrt. 

In einer früheren Version des Artikels war die Polizei noch von sechs Verletzten ausgegangen. Die Polizei hat die Zahl der Verletzten nachträglich korrigiert.

Zusammenstoß zweier Autos fordert fünf Verletzte

 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Tanja Temme
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV
 © Hessennews TV

Lesen Sie auch: In Kassel wurde ein Getränkemarkt überfallen -  Maskierte hielten dem Mitarbeiter eine Schusswaffe an den Kopf

In diesem Bereich ist die B7 aktuell gesperrt: 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.