Volles Impfzentrum: 80-Jährige berichtet über ihre Erfahrungen

Andrang beim wöchentlichen Impftag in Calden steigt

Wartebereich im Impfzentrum Calden
+
So sieht es im Impfzentrum Calden aus: Seit Oktober ist der tägliche Betrieb eingestellt, Impfungen sind aber ohne Termin mittwochs von 15 bis 19 Uhr möglich.

Eigentlich wollte sie sich am Mittwoch in Calden die dritte Corona-Impfung holen. Doch am Ende kehrte die 80-jährige Frau aus dem Kreisteil Hofgeismar unverrichteter Dinge wieder nach Hause zurück.

Calden - „Da war eine Schlange am Impfzentrum, das können Sie sich nicht vorstellen“, berichtete die Seniorin (Name der Redaktion bekannt) unserer Zeitung.

Sie hatte von regelmäßigen Sonderimpftagen mittwochs in Calden erfahren, die dort seit der Einstellung des täglichen Betriebs Ende September angeboten werden. Daher dachte sie, diese wären eine gute Gelegenheit, ihre Booster-Impfung zu erhalten.

Zeitig zur Öffnung kamen sie und ihr 81-jähriger Mann, der bereits drittgeimpft ist und als Begleiter dabei war, am Impfzentrum an: „Wir waren um Punkt 15 Uhr da.“ Aber schon das Parken sei ein Problem gewesen: „Die wussten gar nicht wohin mit den ganzen Autos.“ Schließlich hätten sie und ihr Mann angesichts des Andrangs beschlossen, ohne Impfung die Heimreise anzutreten: „Da war einfach zu viel.“

Dass viel los war im Impfzentrum, bestätigt Landrat Andreas Siebert. Insgesamt 453 Erst-, Zweit- und Drittimpfungen seien es am Mittwoch diese Woche in Calden gewesen. Zum Vergleich: Bei der ersten Mittwochsöffnung am 6. Oktober waren es 227 Impfungen, am 13. Oktober dann 387. Nun gab es also noch einmal eine deutliche Steigerung: „Wir haben alle zehn Impfbereiche besetzt und stellen die volle Kapazität des Impfzentrums zur Verfügung, ergänzt Siebert.

Dennoch: Gerade in den ersten beiden Stunden der Nachmittagsöffnung sei es am Mittwoch auch zu längeren Wartezeiten wegen des Andrangs gekommen. „Wer zeitlich flexibel sei, sollte daher eher die Zeit nach 17 Uhr nutzen, da der Andrang dann geringer ist“, sagt Siebert.

Das wäre auch ein guter Tipp für die 80-Jährige bei ihrem nächsten Versuch in Calden, den sie schon geplant hat: „Wir fahren nächste Woche noch einmal hin.“ (Matthias Müller)

Jeden Mittwoch Impfen ohne Termin

Impfen ohne Voranmeldung im Kreis-Impfzentrum Calden am alten Flughafen ist jeden Mittwoch von 15 bis 19 Uhr möglich. Auch Dritt-Impfungen können verabreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.