Flugplatzrennen begeisterte Motorsportfreunde

350 Fahrzeuge am Start: Renn-Oldies lockten Tausende nach Calden

Calden. Tausende Besucher sind am Wochenende zum historischen Flugplatzrennen nach Calden gekommen. Vor allem am Sonntag wollten sich die Motorsportfans aus der Region das Rennspektakel am alten Verkehrslandeplatz nicht entgehen lassen.

Lange Schlangen bildeten sich am Eingang unterhalb des alten Towers, direkt angrenzende Parkplätze gab es nicht mehr. „Wir mussten schon mittags umliegende Felder für die Autos öffnen“, sagt Organisator Heinz Jordan, der zu genauen Besucherzahlen bis Redaktionsschluss noch keine Angaben machen konnte. „Es waren mehrere tausend Menschen, und alle schienen sehr zufrieden zu sein, was mich sehr glücklich stimmt.“

Heinz Jordan hatte 2017 die Veranstaltung, die in den siebziger und achtziger Jahren Kultstatus in der Region genoss, wieder aufleben lassen. Gingen 2017 bereits 200 Fahrzeuge an den Start, waren es in diesem Jahr an die 350 Autos und Motorräder. „Das Flugplatzrennen ist schon im zweiten Jahr ordentlich gewachsen. Wir haben offensichtlich einiges richtig gemacht“, sagte der Helsaer.

Auch wenn organisatorisch alles wie am Schnürchen lief, konnten die Veranstalter nicht verhindern, dass es während einer der ersten Präsentationsfahrten auf der 2,6 Kilometer langen Strecke am Sonntagvormittag zu einem Unfall kam. „Einem Wartburg ist leider ein Vorderrad weggebrochen, woraufhin er in einen Donkervoort gerutscht ist“, erklärt Jordan.

Flugplatzrennen in Calden lockte Tausende 

Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fische r
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann

Den Fahrern der beiden Autos sei glücklicherweise nichts passiert. An den Fahrzeugen sei dabei aber erheblicher Sachschaden entstanden, berichtete Jordan.

Ansonsten verlief das zweite Rennen ohne größere Zwischenfälle. Die Besucher genossen nostalgische Flitzer nicht nur auf vier Rädern. Auch bei den Zweirädern gab es auf dem alten Flugplatz-Gelände manches Schmuckstück zu bestaunen.

Rubriklistenbild: © Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.