Am Schloss Wilhelmsthal

Mehr Besucher als erwartet beim Gartenfest in Calden

+
Birgit und Robert Biel (beide 63) aus Ringgau interessieren sich für die bunten Holzfiguren.

Calden. Das Gartenfest am Schloss Wilhelmsthal erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. 23.000 Menschen zog es von Himmelfahrt bis Sonntag zu der Veranstaltung.

Diese Zahl nannte Charmaine Haid, Pressesprecherin des Kasseler Veranstalters Evergreen, gestern kurz vor Ende der 14. Auflage des Gartenfestes. Mit 7000 waren die meisten Besucher am Eröffnungstag nach Wilhelmsthal gekommen. Die sommerlichen Temperaturen am Wochenende lockten ebenfalls Massen an. „Die Anzahl der Gäste hat unsere Prognose von 20 000 Besuchern übertroffen, daher sind wir sehr zufrieden mit dem Verlauf“, sagte Haid.

Unter der Vielzahl der angebotenen Produkte lagen Pflanzen wieder eindeutig auf Platz eins. Tendenziell wurden laut Haid auch vermehrt Gemüse, Kräuter und Sämereien nachgefragt. Bei den Accessoires für den Garten lagen kräftige Farben sowie der Shabby-Stil im Trend.

Zum 14. Mal beginnt heute das Gartenfest am Schloss Wilhelmsthal. Bis Sonntag wird das Fest tausende Gäste in den Caldener Ortsteil locken.

Großen Anklang fanden vor allem die 5500 kostenlosen Parkplätze. Insbesondere die knapp 1000 neuen Stellplätze direkt am Veranstaltungsgelände kamen gut bei den Besuchern an. Im Vergleich zu den Vorjahren kam es nicht zu Parkraumproblemen oder großen Verkehrsbehinderungen. Auch die Polizei war zufrieden mit dem Verlauf.

Einige Besucher beklagten den Eintrittspreis von elf Euro. „Wir bieten eine Veranstaltung auf hohem Niveau. Dazu gehören die Kulisse, die ausgewählten Aussteller und ihre Produkte“, sagte Haid. Daher sie der Preis gerechtfertigt. Die Verkaufs- und Informationsveranstaltung findet 2020 wie gewohnt am Himmelfahrtswochenende vom 21. bis 24. Mai statt. Die Organisatoren wollen die Zahl der Aussteller auf 200 erhöhen. Neuerungen stehen nicht an. „Unser Konzept hat sich bewährt“, betonte Haid.

Gartenfest in Calden

Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme
Gartenfest in Calden
Gartenfest in Calden © Tanja Temme

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.