Termine stehen jetzt fest

Flughafen Kassel-Calden: Flüge im Oktober nach Kreta

Calden. Gute Nachrichten gibt es vom Flughafen Kassel-Calden: Im Oktober gibt es jeden Sonntag Flüge auf die griechische Insel Kreta. Das teilte der Flughafen in einer Pressemitteilung am Freitagmittag mit.

Jeweils am 5., 12., 19. und 26. Oktober startet Aegean Airlines ab Kassel-Calden nach Heraklion. Aegean Airlines ist wie die Lufthansa ein Mitglied im Star-Alliance-Verbund. Angeboten werden die Flüge von den  Reiseveranstaltern ITS, Jahn und Tjaereborg.

Hinweis:

Weitere Informationen zum  Flughafen finden Sie in unserem Spezial.

"Die Flüge sind sehr gefragt. Für den 5. und 12.Oktober sind nur noch wenige Restplätze verfügbar", teilte Jürgen Schierz, Verkaufsleiter der Flughafen GmbH Kassel, in der Pressemitteilung mit. Auch für die Termine am 19. und 26. Oktober sei die Nachfrage sehr groß.

Aktualisiert um 15.30 Uhr.

Bis Ende Oktober gibt es – wie berichtet – wöchentlich je zwei Flüge nach Antalya in der Türkei und Mallorca, ab November je einen nach Antalya und Fuerteventura. Der Sommerflugplan für 2015 steht noch nicht fest.

Erst am Mittwoch gab der Flughafen neue Flugziele bekannt: Ab Dezember gibt es auch für Wintersportler Flüge nach Innsbruck. (jbg/jop)

Redaktionsgespräch mit dem Flughafenchef

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.