Fünf Jahre Bauzeit

Ortsumgehung Calden: Anfang Juni ist Baustart

+
Seit Kurzem stehen an den Ortseingängen von Calden Schilder, die auf den Bau der Umgehungsstraße hinweisen. Bald soll der offizielle Startschuss verkündet werden.

Calden. Der Bau der B7-Ortsumgehung Calden wird Anfang Juni endgültig beginnen. Das erklärte das zentrale Straßen- und Verkehrsmanagement von Hessen Mobil in Wiesbaden auf HNA-Anfrage.

Die Behörde hatten als Termin für den Baustart ursprünglich Ende April/Anfang Mai angegeben (wir berichteten). Somit verschiebt sich die Planung um etwa einen Monat.

Den genauen Tag für den ersten Spatenstich konnte Horst Sinemus, Pressesprecher von Hessen Mobil in Nordhessen, nicht nennen. „Der Termin muss erst noch mit allen Beteiligten abgestimmt werden.“ Hürden oder Probleme, die den Baustart weiter nach hinten verschieben könnten, gebe es nicht.

Brücke mit 25 Metern Spannweite

Laut Sinemus werden zurzeit vorbereitende Arbeiten für das sogenannte Bauwerk 3, eine Brücke, die einen Hauptwirtschaftsweg über die künftige Ortsumgehung führen wird, geleistet und Schilder bei Calden aufgestellt, die auf den Baustart hinweisen. „Die Brücke wird eine Spannweite von 25 Metern haben, die Fahrbahn 4,50 breit sein“, erklärt Sinemus. Wie es nach dem Brückenbau weitergeht, weiß man bei Hessen Mobil noch nicht. Die weiteren Schritte seien noch in Planung.

Meinung der Caldener gespalten

Die Meinung der Caldener zum Thema Ortsumgehung ist gespalten. Geschäftsinhaber rechnen mit Einbußen, wenn Autofahrer um Calden herumfahren statt durch den Ort. Anwohner, deren Häuser an der B 7 stehen, sind froh, dass das Projekt verwirklicht wird und der erste Spatenstich naht.

Die Bauarbeiten sollen etwa fünf Jahre dauern, die Fertigstellung ist für das Jahr 2021 geplant. Wie viel das Projekt Ortsumgehung insgesamt kosten wird, soll laut Hessen Mobil beim offiziellen Spatenstich verkündet werden. Bisher weiß man von 20 Millionen Euro, die der Bund für das Projekt bereitstellt. Außerdem fallen Kosten für den Kreis für die Verlegung der Straße von Burguffeln nach Calden an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.